Quotennews

Europa-League-Quali gibt Nitro einen heftigen Push

von

Die Begegnung zwischen Racing Straßburg und Eintracht Frankfurt fuhr am Donnerstagabend großartige Zahlen ein.

Am Donnerstagabend durfte sich Nitro über großes Publikumsinteresse freuen: Der Spartensender zeigte ab 20.25 Uhr die Begegnung zwischen Racing Straßburg und Eintracht Frankfurt im Rahmen der Europa-League-Qualifikation. Die erste Halbzeit fesselte 1,40 Millionen Sportfans, darunter 0,45 Millionen Umworbene. Somit fuhr Nitro wahrlich umwerfende 5,4 Prozent Marktanteil insgesamt ein sowie 6,5 Prozent bei den Werberelevanten. Die zweite Halbzeit schloss mit 1,47 Millionen respektive 0,52 Millionen Fußballfans an.

Damit lagen die Marktanteile bei 6,2 Prozent insgesamt und 7,4 Prozent in der werberelevanten Altersgruppe. Vor Anpfiff kamen zehn Minuten an Vorberichten auf überaus starke 2,9 Prozent Marktanteil insgesamt sowie auf äußerst famose 3,5 Prozent in der Zielgruppe.

ZDFneo dagegen eröffnete die Primetime mit «Der Kriminalist». 0,87 Millionen Krimifans sahen zu, im Anschluss kam eine weitere Ausgabe auf 0,94 Millionen Interessenten. Die Marktanteile lagen bei 3,4 und 3,7 Prozent insgesamt. Ab 22.15 Uhr unterhielt eine Wiederholung von «Dr Böhmermanns Struwwelpeter» 0,37 Millionen Fernsehende. Damit standen 1,7 Prozent auf dem Papier.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/111659
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchwacher 20.15-Uhr-Slot; RTL II gibt erst mit Messie-Chaos richtig Gasnächster ArtikelStarker Start für zweite «Mindhunter»-Staffel
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Lynyrd Skynyrd 2020 auf Abschiedstournee
Southern-Rock-Legende Lynyrd Skynyrd legt im Juli 2020 bei Abschiedstournee nach. Ihre Hits "Sweet Home Alabama" und "Free Bird" sind Southern-Rock... » mehr

Werbung