Quotennews

«Promi Big Brother»-Halbfinale: Großer Bruder hält hohes Quotenniveau

von

Die Reality-Show war mit großem Abstand die erfolgreichste Sendung im Sat.1-Abendprogramm.

Was zeigen die Quoten des Sat.1-Donnerstagabends? 8,1, 7,4, 15,3, 6,6: Genau – die übliche Tristess am Crime-geprägten Donnerstag, die nur durch die weiterhin ungebrochen gute Leistung der Live-Show «Promi Big Brother»  unterbrochen wurde. Aus Sat.1-Sicht steht leider schon am Freitag das Finale an, ergo fand am Donnerstag das Halbfinale statt. Es überbot den üblichen Senderschnitt von Sat.1 erneut um fast das Doppelte und war im kompletten Abendprogramm aller Vollprogramme zudem die Sendung mit den besten Zielgruppen-Quoten. Zwischen 22.15 und Mitternacht sahen 1,95 Millionen Menschen zu.

Weder «Navy CIS»  noch «Bull»  erreichten diese Zahlen, obwohl beide Serien früher und somit zu besserer Sendezeit ausgestrahlt wurden. 1,44 und 1,29 Millionen Menschen sahen die CBS-Produktionen um 20.15 und 21.15 Uhr. In beiden Fällen lagen die gemessenen Zielgruppen-Quoten leicht unter der Sat.1-Norm und weit unterhalb der Performance der Reality-Show. Eine «Criminal Minds»-Wiederholung um Mitternacht sackte dann prompt auf sogar nur 6,6 Prozent ab, die Reichweite ging auf 0,45 Millionen in die Knie.

Weiter stark unterwegs ist auch die um ein paar Minuten vor Mitternacht gestartete sixx-«Promi Big Brother Late Night Show», die diesmal auf 5,4 Prozent Marktanteil kam. 0,39 Millionen Menschen sahen die Analysen und Talks im Schnitt. Zu Ende war die Produktion aus dem Hause Endemol Shine Germany erst um wenige Minuten vor halb zwei Uhr nachts. Auch hier bessere der Große Bruder die Quoten gewaltig auf. In der 23-Uhr-Stunde nämlich kam die Senderin mit «Witches of East End»  nur auf sehr dürftige 0,7 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen, gesamt wurden gerade einmal 45.000 Zuschauer ermittelt.


© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/111656
Finde ich...
super
schade
94 %
6 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWeiter gut unterwegs, aber: «Schlag den Besten» fällt ins Einstelligenächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 22. August 2019
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brothers Osborne spielen beim Seaside Country Festival
Seaside Country Festival bringt mit den Brothers Osborne amerikanischen Lifestyle an die Ostsee. Mit der Zunahme von Country Konzerten in den letzt... » mehr

Werbung