Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von
Quotenmeter.FM

Wie schlägt sich die Gamescom?

von

In diesem Jahr war Quotenmeter erneut vor Ort in Köln. Über die Eindrücke sprechen die Redakteure im Podcast.

Seit dem Jahr 2002 gibt es die Gamescom in Deutschland. Zunächst fand diese unter dem Namen „Games Convention“ in Leipzig statt, dann wechselte sie 2009 den Ort und Namen. Seither wird der Erfolg immer größer, denn im vergangenen Jahr wurde mit 370.000 Besuchern ein neuer Rekord aufgestellt.

Für Quotenmeter waren in diesem Jahr Niklas Spitz und Martin Seng vor Ort und berichten über die Erlebnisse der Messe. Obwohl die zwei am Aussteller-Tag zahlreiche Premium-Vorteile genießen konnten, mussten sie dennoch lange anstehen. Für normale Besucher sind die Warteschlangen ebenfalls ein großes Übel.

Bei Quotenmeter.FM werden die aktuellen Spieletrends besprochen. Außerdem ist das Streaming von Rechenleistung ein Thema. Zudem wird darüber diskutiert, ob die Konsole noch zeitgemäß ist.




> > > Jetzt anhören: Unser Podcast im Blog < < <

Oder direkt kostenlos über iTunes abonnieren und jede neue Folge automatisch laden!

Kurz-URL: qmde.de/111643
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrivatsender RTL II wird «Wild im Wald»nächster ArtikelDie Kritiker: «Polizeiruf 110: Heimatliebe»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung