Quotennews

Der Hunderteinjährige, der den Senderschnitt nicht erreichte …

von

Die nordeuropäische Komödie «Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand» feierte ihre Free-TV-Premiere vor einem überschaubaren Publikum.

Sowohl der Roman «Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand» als auch die gleichnamige Verfilmung waren in zahlreichen europäischen Ländern ein großer Erfolg. Die Fortsetzung «Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand» schlug dagegen nicht derart große Wellen. Das zeichnet sich nun auch im Fernsehen ab: Während der erste Teil der Komödienreihe über einen Senior, der verrückte Abenteuer erlebt, im ARD-Sommerkino 2016 zur besten Sendezeit tolle 15,6 Prozent bei allen einfuhr sowie sehr starke 11,8 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen, ging es für Teil zwei bergab.

Am Dienstagabend brachte es «Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand» ab 22.45 Uhr auf 0,74 Millionen Interessenten, darunter befanden sich 0,21 Millionen 14- bis 49-Jährige. Das resultierte in gerade einmal ernüchternde 5,8 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum sowie in maue 4,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Die Primetime im Ersten eröffnete mit «Um Himmels Willen» und 3,70 Millionen Serienfreunden, das glich sehr guten 13,1 Prozent Marktanteil. Danach kletterte «In aller Freundschaft» auf 4,80 Millionen und 16,6 Prozent. Beim jungen Publikum waren wiederum passable 6,0 und sehr gute 7,6 Prozent drin.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/111597
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Mit 80 Jahren um die Welt» hält sich relativ stabilnächster Artikel«Hilf mir!» spielt in zwei Quotenwelten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Brad Paisley gibt 2020 zwei Konzerte in Deutschland
Brad Paisley kehrt im Juli 2020 für zwei Konzerte zurück nach Deustchland. Brad Paisley ist einer der tatsächlichen Superstars der Country Music. U... » mehr

Werbung