Primetime-Check

Sonntag, 18. August 2019

von

Wie viele Menschen verfolgten «James Bond 007» bei ProSieben? Punktete Das Erste nach dem «Tatort»?

8,58 Millionen Menschen verfolgten am Sonntagabend den «Tatort». Der Kriminalfilm mit dem Titel „Nemisis“ generierte 27,3 Prozent Marktanteil. Bei den 14- bis 49-Jährigen sicherte man sich mit 2,32 Millionen Zusehern den ersten Platz. Der Marktanteil lag bei starken 23,9 Prozent. Im Anschluss setzte Das Erste auf «Charlotte Link – Die letzte Spur», jedoch blieben nur drei Millionen Menschen dran. 0,50 Millionen waren zwischen 14 und 49 Jahren alt, die Marktanteile rutschten auf 12,8 und 6,5 Prozent.

Im ZDF verbuchte «Ella Schön» 3,11 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 9,9 Prozent. Selbst bei den jungen Zuschauern machte das Format mit 4,1 Prozent keine gute Figur. Das «heute-journal» sicherte sich im Anschluss 4,03 Millionen Zuschauer, der Marktanteil stieg auf 14,5 Prozent. Beim jungen Publikum standen erfreuliche 6,7 Prozent auf der Uhr. Mit «Springflut» blieben noch 1,24 Millionen Zuschauer dran, der Marktanteil sank auf 6,3 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen musste man sich mit enttäuschenden 2,1 Prozent zufrieden geben.

Weiterhin ist die Sat.1-Primetime eine Baustelle: «Tammy – Voll abgefahren» lockte gerade mal 1,29 Millionen Zuschauer an, es wurden 8,1 Prozent Marktanteil gemessen. Mit «Promi Big Brother» stieg das Ergebnis auf fabelhafte 16,0 Prozent, die Gesamtreichweite wuchs auf 2,04 Millionen. ProSieben erreichte mit drei Stunden «James Bond 007 – Skyfall» 2,03 Millionen Zuschauer und 10,7 Prozent Marktanteil. «Promi Big Brother» lockte 0,99 Millionen Umworbene an, Daniel Craig sicherte sich 0,92 Millionen junge Menschen.

Bei RTL holte «Snowden» 1,68 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe sicherte man sich 0,96 Millionen und 10,7 Prozent Marktanteil. Die zwei Spielfilme «Safe Haven» und «Lieben und Lassen» brachten RTL II 0,85 sowie 0,45 Millionen Zuschauer. Bei den Umworbenen fuhr man fünf und 4,4 Prozent Marktanteil ein.

Das erste «Grill den Henssler – Sommer-Special» brachte VOX 1,46 Millionen Zuschauer und 8,5 Prozent Marktanteil. Bei kabel eins verfolgten 0,62 Millionen «Mein Revier», das auf 3,2 Prozent Marktanteil kam. Eine zweistündige Ausgabe von «Abenteuer Leben am Sonntag» brachte dem Sender dann noch 3,7 Prozent Marktanteil. Die Reichweite belief sich auf 0,41 Millionen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/111536
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuentin Tarantino startet auf der Spitzenpositionnächster ArtikelGewohnt starke Werte für den ZDF-«Fernsehgarten»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung