Quotennews

Zwei Free-TV-Premieren: Gemischte Gefühle für Spielfilm-Doppel bei ProSieben

von

«Begabt – Die Gleichung eines Lebens» bescherte ProSieben noch eine zweistellige Zielgruppen-Quote, danach ging es aber rapide bergab für den Sender. Bei VOX und RTL II floppten Filme völlig.

Filmfacts «Begabt – Die Gleichung eines Lebens»

  • Regie: Marc Webb
  • Produktion: Karen Lunder, Andy Cohen
  • Drehbuch: Tom Flynn
  • Darsteller: Chris Evans, Mckenna Grace, Lindsay Duncan, Jenny Slate, Octavia Spencer
  • Musik: Rob Simonsen
  • Kamera: Stuart Dryburgh
  • Schnitt: Bill Pankow
  • Laufzeit: 101 Minuten
  • FSK: ab 6 Jahren
ProSieben hat am Samstagabend gleich zwei Free-TV-Premieren gezeigt, belohnt wurde aber nur eine davon: Die 2017 erschienene Dramedy «Begabt – Die Gleichung eines Lebens»  brachte es um 20.15 Uhr auf schöne 13,3 Prozent Marktanteil, 0,88 Millionen junge Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren waren für den Streifen zugegen. Damit war der Film nach «Promi Big Brother»  die beliebteste Wahl bei den Jungen in der Primetime.

Auch insgesamt können sich die Zahlen sehen lassen: Aus 1,84 Millionen Zusehern ab drei Jahren resultierten 7,4 Prozent Marktanteil. Ein großes Aber gibt es dennoch: Der anschließend gesendete Horrorfilm «The Other Side of the Door»  krachte auf katastrophale 5,2 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe, die Gesamtreichweite sackte auf 0,59 Millionen – die Konkurrenz durch den großen Bruder war wohl einfach zu groß.

Überhaupt keinen Erfolg hatten VOX und RTL II mit Filmen: Bei VOX floppte «The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro» mit mauen 5,3 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten, mehr als 0,62 Millionen Menschen ab drei Jahren schauten nicht zu. RTL II ging mit Science-Fiction baden: «Serenity – Flucht in neue Welten»  blieb bei 3,4 Prozent Marktanteil hängen, insgesamt hatte man mit 0,65 Millionen Zusehern jedoch ein minimal größeres Publikum als VOX.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/111524
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel20-Prozent-Marke in Sichtweite: «Promi Big Brother» mit Staffel-Rekord nächster Artikel«Promi Big Brother»: Zlatko-Auszug beschert auch sixx Top-Quoten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung