TV-News

Weiterer Familienwahnwitz: RTL dreht neue «Schmitz & Family»-Folgen

von

Die RTL-Sketchcomedy «Schmitz & Family» geht in eine weitere Staffel: Aktuell entstehen neue Folgen des Ralf-Schmitz-Vehikels.

Weitere Infos

«Schmitz & Family» und «Hotel Verschmitzt - Auf die Ohren, fertig, los!» sind Produktionen der HPR Bild & Ton GmbH im Auftrag von RTL. Produzenten sind Jürgen Hepp und Alexander Isadi. Torsten Kluth zeichnet als Producer und Tanja Tverdokhlebova als Junior Producer verantwortlich. Die RTL-Bereichsleitung Comedy/Real Life liegt bei beiden Comedy-Formaten bei Markus Küttner. Verantwortlich für «Schmitz & Family» sind die RTL-Redakteure Meikel Giersemehl und Simone Heinrich. Für «Hotel Verschmitzt» Meikel Giersemehl und Nico Rossmann.
Klischees aus dem Familienleben und verrückte Situationen mit der Verwandtschaft bekommen weiter ihr Fett weg: Wie RTL bekannt gibt, wird die Sketchcomedy «Schmitz & Family» fortgeführt. Aktuell finden laut Senderangaben die Dreharbeiten zur zweiten Staffel statt, in der Ralf Schmitz erneut in zahlreiche Rollen schlüpfen wird. Insgesamt sechs neue Folgen werden gedreht, in denen der beliebte Komiker durch den Familienirrsinn wirbelt. Die erste Staffel erreichte im Sommer dieses Jahres nur magere 6,7 bis akzeptable 11,0 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe, und auch in unserer Kritik schnitt das Format schlecht ab.

Laut RTL wurde kürzlich zudem der Dreh einer neuen Staffel der Improshow «Hotel Verschmitzt» abgeschlossen. Wie «Schmitz & Family» wird auch dieses Format 2020 auf die Mattscheiben zurückkehren. Als prominente Gäste werden in der neuen Staffel von «Hotel Verschmitzt» Motsi Mabuse, Ralf Moeller, Fabian Hambüchen, Jana Ina und Giovanni Zarella, Enie van de Meiklokjes sowie Ruth Moschner einchecken.

Bei «Schmitz & Family»  kehren in der neuen Staffel die Ensemblemitglieder Elisabeth Baulitz, Nora Boeckler, Omar El-Saeidi, Olivia Klemke, Lukas Piloty und Paul Sedlmeir zurück. Neu an Bord ist dagegen «Sturm der Liebe»-Star Jan van Weyde. Schon im September dieses Jahres wird RTL wiederum frische Ausgaben der Flirtshow «Take Me Out»  zeigen, die Schmitz mit gesunder Selbstironie moderiert.

Kurz-URL: qmde.de/111474
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMonatsrekord für «Gefragt – Gejagt»nächster ArtikelNeuer Programmplatz für «Promi Big Brother»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Neues Album der Dixie Chicks erscheint 2020
Die Dixie Chicks arbeiten an einem neuen Studio-Album, das 2020 erscheinen soll. Gerade noch sind die Dixie Chicks im Gespräch durch ihr gemeinsame... » mehr

Werbung