Film-Check

Single-Lady trifft auf «X-Men»

von

Für den Sonntagabend ist dieses Mal ein bunter Mix geboten: «How to be Single», «The Code – Vertraue keinem Dieb» und «X-Men Apocalypse» sind im Rennen.

«How to be Single», 20:15 Uhr, RTL


So werten wir

Quotenmeter.de verzichtet seit jeher auf eine konkrete Vergabe von Punkten in seinen Kino-Kritiken. Für unsere Bewertungsskala nehmen wir deshalb drei internationale Anlaufstellen für eine inhaltliche Bewertung und messen über unsere Seite Quotenmeter vor allem das generelle Interesse an dem Film. Die Quotenmeter-Bewertung von 0 bis 10 Punkten richtet sich daher nach den aktuellen Aufrufzahlen der Quotenmeter-Kino-Kritik.
Nach ihrem College Abschluss trennt sich Alice von ihrem Freund und zieht alleine nach New York. Sie will endlich wissen, wie es ist, ein Single-Leben zu führen. Von ihrer Arbeitskollegin Robin, die jeden Abend einen anderen Typen abschleppt, und ihrer Schwester Meg bekommt sie Hilfe sich in der Großstadt zurecht zu finden. Schon bald lernt sie jemanden kennen und zwischen den beiden läuft bereits nach kurzer Zeit mehr. Ihre Schwester Meg hat allerdings zurzeit ganz andere Probleme und auch Alice muss feststellen, dass ihr neues Single-Leben einige Herausforderungen mit sich bringt. [url=http://www.quotenmeter.de/n/84768/die-kino-kritiker-how-to-be-single]Hier geht es zu unserer Kritik.
[/url]
Bewertungen zum Film:
Quotenmeter.de: 6
Rotten Tomatoes Audience Score: 5
Metascore: 5
IMDB User Rating: 6
Gesamtbilanz: 22 von 40 Punkten


«The Code – Vertraue keinem Dieb», 20:15 Uhr, sixx


Morgan Freeman in der Rolle eines Diebes: Keith Ripley, ein Kunstdieb, hat sich bei bisherigen Diebstählen gut etabliert und ist sehr erfolgreich. Für einen neuen Fall, bei dem er zwei sehr teure Fabergé-Eier stehlen soll, braucht er professionelle Verstärkung. Hierfür sucht er sich Gabriel Martin aus, ein Krimineller, den er bei einem Überfall kennen gelernt hat. Anfangs ist dieser nicht sehr begeistert bei dem Diebstahl dabei zu sein, Ripley kann ihn dann aber doch noch mit seiner Patentochter überzeugen, mit der er sodann eine Affäre beginnt. Die wahren Gründe, warum er nun doch miteingestiegen ist bleiben aber geheim – und könnten Ripley später noch zum Verhängnis werden…

Bewertungen zum Film:
Quotenmeter.de: 3
Rotten Tomatoes Audience Score: 3
Metascore: 3
IMDB User Rating: 6
Gesamtbilanz: 15 von 40 Punkten


«X-Men Apocalypse», 20:15 Uhr, ProSieben


Im neunten Teil der «X-Men»-Reihe erwacht der nahezu unsterbliche Mutant „Apocalypse“ nach mehreren tausend Jahren wieder zum Leben. Die von den Menschen regierte Welt, die er nun sieht, gefällt ihm jedoch überhaupt nicht und er beschließt, die Erde zu zerstören und nach seinen Vorstellungen wieder neu aufzubauen. Um ein leichteres Spiel zu haben, bringt er mit speziellen Fähigkeiten andere Mutanten unter seine Kontrolle. Allerdings hat er Professor X und die Gruppe der X-Men übersehen, die seinen Plan natürlich mit allen Mitteln verhindern wollen um die Welt doch noch zu retten.

Bewertungen zum Film:
Quotenmeter.de: 5
Rotten Tomatoes Audience Score: 5
Metascore: 5
IMDB User Rating: 7
Gesamtbilanz: 22 von 40 Punkten


Fazit: Gleichstand zwischen ProSieben und RTL. Die drei gebotenen Filme sind grundverschieden und so ist für jeden am Sonntagabend etwas dabei. Es wird Humor, Spannung und Action geboten – ein bunter Mix in der Primetime am Sonntag.

Kurz-URL: qmde.de/111352
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 10. August 2019nächster ArtikelAlexa, Siri und Co.: Abhör-Skandal der Sprachassistenten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung