Quotennews

Nitro: «Species» wird erfolgreichster Mittwochs-Film des Jahres

von

Der auch sonst sehr erfolgreiche Film-Mittwoch bei Nitro schwang sich zu neuen Höhen auf.

Die Entscheidung Nitros, den Mittwochabend ab dem Jahresstart 2019 ausschließlich mit Spielfilmen zu besetzen, fruchtete bislang. In der Regel laufen alte Spielfilme dort sehr erfolgreich. Den bisher besten Wert des Jahres verbuchte am Mittwoch nun «Species» , das ab 22.03 Uhr bei Nitro startete. Der Sci-Fi-Horror interessierte am späten Abend noch 450.000 Zuschauer, darunter 240.000 14- bis 49-Jährige.

Insgesamt generierte der Film damit sehr gute 2,8 Prozent. Ein Quotenrekord entstand bei jungen Zuschauern mit 4,7 Prozent. Den bisherigen Jahresbestwert hielt «Robin Hood» , das am 17. April 4,4 Prozent verbuchte. Nur in Ausnahmefällen fielen Spielfilme am Mittwoch in diesem Jahr auch mal unter den Senderschnitt von Nitro.

Schon der Beginn des Mittwochabends konnte sich bei Nitro sehen lassen. Dort lief «Evolution»  zur besten Sendezeit. 560.000 Personen verfolgten den Film aus dem Jahr 2001. Das genügte für einen Gesamtmarktanteil von 2,1 Prozent. Junge Zuschauer waren mit 280.000 Personen vertreten, die zu 3,5 Prozent führten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/111312
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelConstantin: Ja zum Delistingnächster ArtikelSat.1 schreibt Historie: «Promi Big Brother» 2019 ohne klassisches Haus
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung