TV-News

TVNow und VOX starten «Survivor» nach den Sommerferien

von

Im September beginnt die Abenteuer-Show. Der Kölner Sender legt diese nicht auf den Dienstagabend, der eigentlich für Hochglanzeigenproduktionen steht.

Das Spielprinzip

Bei «Survivor» treten die Spieler zunächst in zwei Gruppen gegeneinander an. Während die Gewinnergruppe nach den Wettkämpfen Immunität erhält, muss die Verlierergruppe jedes Mal einen Spieler aus den eigenen Reihen wählen, der die Insel verlassen muss. Erst später werden die verbleibenden Spieler in einer Gruppe zusammengeführt. Waren sie vorher noch Gegner, müssen sie nun zusammenarbeiten. In der Finalfolge wählt eine Jury bestehend aus den zuletzt ausgeschiedenen Spielern den Gewinner.
VOX hat einen Sendetermin für seine Abenteuershow «Survivor»  gefunden. Das weltweit erfolgreiche TV-Format wird ab Mitte September den Montagabend bereichern. Die Show wird wenig verwunderlich um 20.15 Uhr gezeigt, los geht es am 16. September, wenn alle Bundesländer wieder aus den Ferien zurück sind. TVNow bietet alle Folgen immer schon eine Woche früher an.

Unter dem Motto "Durchhalten, überlisten, besiegen!" verlangt «Survivor» 18 Spielern 39 Tage auf einer einsamen Insel mental und körperlich alles ab. Doch nur einer von ihnen kann sich bis zum Ende in der Gruppe beweisen, in den Wettkämpfen siegen und ein Preisgeld in Höhe von einer halben Million Euro mit nach Hause nehmen! Insgesamt besteht die erste Episode aus 13 Episoden, somit bleibt die Bantry Bay Produktion bei VOX bis Dezember im Programm.

"Die Zuschauer erleben ein großes Abenteuer mit vielen Emotionen. Schließlich geht es um eine halbe Million Euro für den «Survivor»! Dafür muss hart gekämpft, viel durchlitten und taktisch klug gespielt werden. Die Spieler könnten unterschiedlicher nicht sein, die Kulisse - das vermeintliche Paradies - nicht dramatischer", erzählt Moderator Florian Weber.

Mehr zum Thema... Film Survivor TV-Sender VOX
Kurz-URL: qmde.de/111280
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStreamingdienst an «Atomic Blonde 2» interessiertnächster ArtikelDeutschlands Top-Ligen in einem Magazin: Sport1 startet «Magenta Sport: Arena»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung