Kino-News

Universal Pictures nimmt Lord & Miller unter Vertrag

von

Das «The LEGO Movie»- und «22 Jump Street»-Duo Phil Lord und Chris Miller schließt einen First-Look-Deal mit Universal Pictures.

Das Regie-, Autoren- und Produzenten-Duo Phil Lord und Chris Miller operiert zweigleisig: Erst kürzlich gingen die Verantwortlichen hinter solchen Serien wie «The Last Man on Earth» und «Making History» einen hoch dotierten Vertrag mit Sony Pictures Television ein (mehr dazu). In der Welt des Kinos suchen sich Lord und Miller dagegen eine andere Heimat: Wie 'Deadline Hollywood' in Erfahrung gebracht hat, hat das Duo einen First-Look-Deal mit Universal Pictures unterschrieben. Dieser Deal beauftragt Lord und Miller damit, "Filme im Comedy-, aber auch im Drama-Fach zu entwickeln, die auf neuen Ideen, bereits existierenden Marken oder anderen Medien basieren". Laut 'Deadline Hollywood' betonen Lord, Miller und Universal, im Rahmen ihrer Zusammenarbeit "unverbrauchte Stimmen" stärken zu wollen.

Für Donna Langley, Chairman der Universal Filmed Entertainment Group, sind Lord und Miller die perfekten Partner, um Universal im heiß umkämpften Kinomarkt vorwärts zu bringen. Sie hätten nämlich eine eigene, klar zu erkennende Handschrift und seien dennoch fähig darin, originelle Filmschaffende zu finden und zu fördern. Der Deal mit Universal gestattet es Lord und Miller, Fortsetzungen früherer Projekte, die für andere Studios entstanden sind, in die Hand zu nehmen.

Zu den bisherigen Arbeiten von Lord und Miller zählen der Sony-Animationsfilm «Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen», die selbstironischen Actionkomödien «21 Jump Street» und «22 Jump Street» sowie «The LEGO Movie». Zudem waren sie die ursprünglichen Regisseure hinter «Solo: A Star Wars Story», ehe sie aufgrund kreativer Differenzen mit Lucasfilm durch Ron Howard ersetzt wurden.

Kurz-URL: qmde.de/111221
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStaffel der Veränderungen: «Cobra 11» rast im Herbst in neue Zeitennächster ArtikelZDF gibt neue «Ku’damm»-Staffel in Auftrag
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung