Quotennews

Junger sixx-Montag läuft stark

von

Vor allem die Serie «Forever» verzeichnet für sixx richtig starke Werte. ProSieben Maxx kann mit diesen Werten nicht mithalten.

Seit einer Woche geht sixx mit einem veränderten Montagabend auf Sendung. Die Umstellung hat sich wirklich ausgezahlt. Los geht’s um 20.15 Uhr mit «Castle» . Die Krimiserie lockte 0,25 Millionen Zuschauer an, dies bedeutete ein Prozent Marktanteil. In der Zielgruppe kam man auf 0,16 Millionen, sodass man einen sehr guten Marktanteil von zweieinhalb Prozentpunkten erreichte.

Um 21.10 Uhr sorgte «Forever»  für 0,32 Millionen Zuschauer, wovon 0,21 Millionen zwischen 14 und 49 Jahre alt waren. Der Marktanteil bei den Umworbenen verbesserte sich auf drei Prozent. Mit zwei alten «Profiling Paris»-Folgen blieben 0,25 sowie 0,18 Millionen Zuschauer dran, in der Zielgruppe wurden zwei Mal 2,1 Prozent Marktanteil ermittelt.

So viel Glück hatte ProSieben Maxx nicht: «The Flash»  holte um 20.15 Uhr 1,8 Prozent Marktanteil, ab 22.00 Uhr waren nur noch 0,8 Prozent für «Gotham»  drin.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/111078
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKein Appetit mehr? «Dinner» weiter maunächster ArtikelMord an kleinem Jungen treibt «RTL Aktuell»-Quoten in die Höhe, Sat.1 dank Promis am Vorabend im Aufschwung
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Doug Seegers brilliert mit instrumentaler Vielfalt in Hamburg
Doug Seegers zu Gast in Hamburg. Rund 60 musikbegeisterte sind heute in das rot beleuchtete Kellergewölbe der Nochtwache auf dem Hamburger Kiez gek... » mehr

Werbung