VOD-Charts

Bella Ciao, Bella Ciao: «Haus des Geldes» entthront «Stranger Things»

von

Die Heist-Serie «Haus des Geldes» holt sich nicht bloß die Spitzenposition in den VOD-Charts, sondern fährt obendrein nahezu schwindelerregende Zahlen ein.

Netflix schlägt Netflix – mit atemberaubenden Zahlen: Vorwochensieger «Stranger Things» sinkt in unseren wöchentlichen Charts der meistgestreamten VOD-Inhalte auf den zweiten Rang. Die Netflix-Mysteryserie lockte laut unserem Marktforschungspartner Goldmedia brutto 5,12 Millionen Menschen an die Endgeräte. Das mag bereits eine stattliche Ansage sein, doch der aktuelle Spitzenreiter in der Streamingwelt erreichte sogar mehr als das Doppelte: Beflügelt vom Start der neusten Staffel zählt «Haus des Geldes» (auch bekannt als «Money Heist») brutto 10,9 Millionen Serienfans.

Bronze geht diese Woche wiederum an die Justiz-Dramedy «Suits», die aktuell unter anderem via Amazon, maxdome und Netflix verfügbar ist. Die Bruttoreichweite beläuft sich auf 3,70 Millionen Interessenten, was sie einen Hauch vor «The Big Bang Theory» platziert. Die US-Sitcom, die zwischenzeitlich unsere VOD-Charts regelrecht dominiert hat und vergangene Woche bloß noch den achten Rang belegte, holt sich dieses Mal mit 3,32 Millionen den vierten Platz.

Eine kleine Überraschung erwartet uns auf dem fünften Platz: Die französische Produktion «Black Spot» liegt mit ihren 2,21 Millionen Anhängern vor den deutlich mehr Publicity erhaltenden Serien «Fear the Walking Dead» (1,85 Millionen) und «Grey's Anatomy» (1,81 Millionen). Auf den hinteren Plätzen befinden sich unterdessen «The Walking Dead» mit 1,48 Millionen Bruttokontakten und «The Blacklist» sowie «King of Queens» mit jeweils 1,46 Millionen.


Kurz-URL: qmde.de/111016
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikelsixx wird noch mehr «Promi Big Brother»-Sender nächster ArtikelProSieben erhöht die «Mom»-Dosis
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung