TV-News

Die Big Pictures übernehmen freien Dienstag bei ProSieben

von

Wie schon bekannt wird der Münchner Sender seine Jochen-Schweizer-Show schneller zeigen.

Schon am 30. Juni wird ProSieben das Finale von «Der Traumjob bei Jochen Schweizer» senden. Die vier noch ausstehenden Episoden sind jetzt immer dienstags im Doppelpack zu sehen (wir berichteten). Anfang August entsteht damit eine Lücke, die ProSieben mit «Galileo Big Pictures» füllen wird.

Am 6. August geht es in dem Format um 30 Bilder, die eine gefährliche Geschichte erzählen. Die Produktion ist dann von 20.15 bis 22.05 Uhr im Line-Up zu finden. Ab kurz nach 22 Uhr kehrt Patrick Esume dann zu ProSieben zurück. Der aus den Football-Sendungen bekannte Moderator legt jetzt eine Pause ein. Sein «Hart. Härter. Höllencamp» war eigentlich Lead-Out der Schweizer-Sendung, weicht jetzt aber den zusätzlichen Folgen.

Die einst für ProSieben Maxx gemachte Abenteuershow ist dann wieder im August zurück. Die Wiederholungen alter «Simpsons»-Folgen starten demnach erst 25 Minuten nach Mitternacht.

Kurz-URL: qmde.de/110853
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWarum die 2000. Folge von «Berlin – Tag & Nacht» ‚alles‘ verändern wirdnächster ArtikelSchlemmen, statt richten: RTLplus tauscht Gerichtsshows gegen «essen & trinken»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brothers Osborne spielen beim Seaside Country Festival
Seaside Country Festival bringt mit den Brothers Osborne amerikanischen Lifestyle an die Ostsee. Mit der Zunahme von Country Konzerten in den letzt... » mehr

Werbung