TV-News

Von den «RTL II News» zum «Nachtjournal»

von

Christoph Hoffmann übernimmt einen frei gewordenen Platz bei den Spät-News von RTL und moderiert somit fortan für gleich drei Sender.

Beförderung für News-Anchor Christoph Hoffmann. Er wird fortan zur Riege der Nachrichtensprecher des «RTL Nachtjournals» gehören. Der 36-jährige Kölner wird das führende Nachrichtenmagazin um Mitternacht immer wieder in Vertretung von Hauptmoderatorin Ilka Essmüller und ihren Kollegen Maik Meuser und Lothar Keller präsentieren, teilte RTL am Dienstag mit. Er nimmt damit den Platz von Isabelle Körner ein, die bisher als Vertreterin vorgesehen war, sich nach rund zehn Jahren aber im Mai verabschiedet hatte.

Körner bleibt jedoch dem zur RTL-Gruppe zugehörigen Nachrichtensender n-tv wie gewohnt erhalten. Die Journalistin möchte sich in Zukunft vor und hinter der Kamera wieder intensiver um Themen rund um weltweite Wirtschafts- und Unternehmensentwicklungen kümmern. Hoffmann hingegen bleibt ebenfalls im Team von n-tv und wird auch weiterhin die «RTL II News»  präsentieren, für die er schon viele Jahre vor der Kamera steht. „Nachrichten sind seit jeher meine Leidenschaft. Deshalb freue ich mich natürlich besonders, dass mir nun gleich drei Sender der Mediengruppe RTL ihr Vertrauen als Anchorman schenken“, sagt Hoffmann. „Dem «RTL Nachtjournal» bin ich schon lange verbunden, denn bereits vor zehn Jahren durfte ich dort die Kurznachrichten sowie eigene Beiträge erstellen. Ich schätze die Machart dieses Nachrichtenmagazins außerordentlich und finde es toll, dass ich jetzt als Moderator daran mitarbeiten darf."

Christian Berger, Redaktionsleiter der Spätnachrichten von RTL: "Ich freue mich, dass Christoph Hoffmann als Moderator zu unserem Team zurückkehrt. Der ausgewiesene Nachrichtenmann bringt wertvolle Erfahrungen aus unterschiedlichen Sendern mit und steht als Moderator und Journalist für die Qualität des Nachtjournals als Marktführer in der jungen Zielgruppe um Mitternacht!"

Kurz-URL: qmde.de/110763
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Die Anfängerin»nächster ArtikelErstmals auch dauerhaft im Eishockey: MagentaSport führt Live-Konferenzen ein
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brothers Osborne spielen beim Seaside Country Festival
Seaside Country Festival bringt mit den Brothers Osborne amerikanischen Lifestyle an die Ostsee. Mit der Zunahme von Country Konzerten in den letzt... » mehr

Werbung