Quotennews

Nach «This Is Us» ist der Ofen aus

von

Zwei Folgen der dritten Staffel standen an. Danach schalteten die Zuschauer weg.

Am Montagabend beendete sixx die dritte Staffel der Serie «This Is Us» . Die Doppelfolge, die ab 20.15 Uhr gezeigt wurde, verbuchte 0,15 und 0,14 Millionen Zuschauer. Die Marktanteile lagen bei 0,6 und 0,5 Prozent Marktanteil. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern sicherte sich die Unterföhringer Fernsehstation jeweils 0,11 Millionen Zuschauer. Somit ist es auch wenig überraschend, dass zwei Mal 1,4 Prozent Marktanteil ausgewiesen wurden.

Die Serie «Younger»  hatte ab 22.10 Uhr große Probleme. Nur noch 0,03 und 0,05 Millionen Menschen wollten die halbstündige Serie sehen, die auf 0,1 und 0,3 Prozent Marktanteil kam. In der Zielgruppe musste man sich mit 0,2 und 0,5 Prozent Marktanteil zufrieden geben. Zwei Folgen von «American Housewife»  brachten sixx ab 23.10 Uhr jeweils nur noch 0,2 Prozent Marktanteil.

Der Vorabend lief für sixx besser: Zwei Folgen von «Cold Case» , die ab 17.20 Uhr liefen, sorgten für 1,9 und 1,6 Prozent. Mit «Grey’s Anatomy» fuhr man 1,8 Prozent Marktanteil ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/110761
Finde ich...
super
schade
0 %
100 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL II startet erfolgreich in die Daytime-Wochenächster ArtikelDie Kritiker: «Die Anfängerin»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brothers Osborne spielen beim Seaside Country Festival
Seaside Country Festival bringt mit den Brothers Osborne amerikanischen Lifestyle an die Ostsee. Mit der Zunahme von Country Konzerten in den letzt... » mehr

Werbung