Quotennews

«Um Himmels Willen» bleibt auch zum Abschluss neuer Folgen eine Macht

von

...Tagessieger wurde allerdings einmal mehr «In aller Freundschaft».

13 neue Folgen zeigte Das Erste zuletzt von «Um Himmels Willen» . Die Familienserie startete allerdings in diesem Jahr erst im April und nicht schon im Januar wie noch 2018. Nichtsdestotrotz lesen sich die Quoten immer noch hervorragend. Der Abschluss neuer Folgen interessierte am Dienstag zur besten Sendezeit 4,30 Millionen Menschen ab drei Jahren, was zu insgesamt 15,7 Prozent Marktanteil führte.

Deutlich weniger gefragt war die Serie wieder bei jungen Menschen, die mit 0,51 Millionen Personen 6,8 Prozent der 14- bis 49-jährigen Fernsehenden entsprachen, damit aber dennoch ein ordentliches Ergebnis erzielten. So reiht sich das Staffelfinale etwa auf Höhe der 12 restlichen neuen Ausgaben ein, die im Schnitt 2019 knapp 16 Prozent Gesamtmarktanteil generierten.

Noch besser lief im Anschluss wieder mal «In aller Freundschaft» , das zum Tagessieger wurde. Die Krankenhausserie kam ab 21 Uhr auf ein Publikum von 4,82 Millionen Zuschauern, darunter 0,65 Millionen jüngere. Die Folge waren insgesamt sehr gute 17,4 Prozent sowie ebenfalls sehenswerte 8,2 Prozent bei 14- bis 49-Jährigen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/110624
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 9. Juli 2019nächster ArtikelDie neue Jochen-Schweizer-Show: Fernsehen für Selbstständige?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Neues Album der Dixie Chicks erscheint 2020
Die Dixie Chicks arbeiten an einem neuen Studio-Album, das 2020 erscheinen soll. Gerade noch sind die Dixie Chicks im Gespräch durch ihr gemeinsame... » mehr

Werbung