US-Quoten

Unabhängigkeitstag-Feuerwerk verliert Zuschauer, aber keine Jüngeren

von

NBC siegte bei Jung und Alt mit dem traditionsreichen Feuerwerk zum 4. Juli. Bei CBS stürzte «Elementary» auf ein neues Reichweiten-Tief.

US-Quotenübersicht

  • NBC: 5,37 Mio. (7%)
  • CBS: 2,94 Mio. (2%)
  • ABC: 1,73 Mio. (2%)
  • FOX: 1,38 Mio. (2%)
  • The CW: 0,45 Mio. (1%)
Durchschnittswerte der Primetime: Zuschauer ab 2 (MA 18-49)
NBC hat am Donnerstag das traditionelle Feuerwerk zum 4. Juli ausgestrahlt. Im Vergleich zum Vorjahr gingen doch viele Zuschauer abhanden: So rutschte die Reichweite für die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag von rund siebeneinhalb Millionen auf nun 5,89 Millionen. Die gute Nachricht ist aber, dass es in der Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen keine Verluste zu 2018 gab: Hier hielt sich der Marktanteil bei sieben Prozent. Damit siegte NBC dann auch locker bei Jung und Alt.

Nicht mal das sonst auch mit Re-Runs beliebte «The Big Bang Theory»  konnte dagegen ankommen: Die um 20 Uhr bei CBS gezeigte Wiederholung musste mit mauen drei Prozent Marktanteil auskommen, um 21 Uhr sackte die Quote bei einer weiteren Folge sogar auf zwei Prozent. «Young Sheldon»  kam im Sandwich nicht über zwei Prozent hinaus. «Elementary»  litt unter dem Vorlauf und holte seine schwächste Zuschauerzahl aller Zeiten: Die neue Folge kam um 22 Uhr nicht über 2,94 Millionen Zuschauer hinaus, bei den Umworbenen verharrte der Marktanteil bei schwachen zwei Prozent. Die Krimiserie war übrigens auch das einzige fiktionale Format, das am Donnerstag überhaupt mit einer frischen Episode on Air geschickt wurde – vermutlich hat das gegen das NBC-Feuerwerk niemand erwartet.

FOX und ABC lagen gleichauf: Bei FOX verbuchte ein Wiederaufguss von «Masterchef»  drei Prozent, genau wie «Holey Moley» bei ABC. Auch um 21 Uhr lagen beide Sender auf einer Wellenlänge: FOX‘ «Spin The Wheel» (1,44 Millionen Zuschauer gesamt) krebste bei zwei Prozent herum, ebenso «Family Food Fight» (1,38 Millionen).

Kurz-URL: qmde.de/110543
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNDR: Knuth wird Marmor-Nachfolgernächster ArtikelRTLplus gräbt «Balko» wieder aus
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung