Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von
Reihen

Julia Beautxs Duft-Promo und der „MalleCup“: Große Projekte auf YouTube

von

Herzlich Willkommen im Netz! Die beiden großen YouTube-Kanäle von Julia Beautx und Felix von der Laden sorgen gerade mit außergewöhnlichen Projekten für große Aufmerksamkeit. Die eine mit ihrem Gesangstalent für ein Fan-Voting und der andere mit einer Reise zusammen mit einem Profi-Rennfahrer.

Julia Beautx mit ungewöhnlicher Promo für neuen Duft


Dass Julia Beautx eine begnadete Stimme besitzt, hat die 20-Jährige bereits in einigen Musikvideos mit anderen YouTubern, wie Rezo der Julien Bam, oft unter beweiß gestellt. Nun nutzt die YouTuberin ihr Gesangstalent, um ihr erstes eigenes Parfum zu promoten. Dafür veröffentlichte die Vloggerin am 30. Juni zwei „total gegensätzliche“ Musikvideos zu den Themen „Love" und „Dance“. Diese Titel sollen auch die beiden Parfüms der YouTuberin tragen, allerdings wird es am Ende nur ein Duft in die Regale der Drogerien schaffen. Dazu möchte Julia ihre Community mit Hilfe der beiden Songs „abstimmen lassen“, ob letztlich der Duft „Love“ oder „Dance“ in ein paar Monaten zu kaufen sein wird. Das Voting stellt sich die YouTuberin so vor: „Ihr votet, indem ihr euren Lieblingssong so oft wie möglich streamt & das Musikvideo schaut und euch den Song bei iTunes runterladet. Der Song mit den meisten Streams, Downloads und Views nach genau einer Woche (Ende: So, 7.7.) gewinnt & der jeweilige Duft wird in einigen Monaten im Laden zu kaufen sein.“



Auf YouTube führt momentan hauch dünn der Song „Immer Du“ zum Thema „Love“. Nach sechs Tagen wurde das Musikvideo gut 1,7 Millionen Mal angeklickt. Aber auch „Dance“ ist nicht aus dem Rennen. Der Song „Komm wieder“ folgt dicht dahinter mit nur zirka 100.000 Aufrufen weniger. Immerhin in einer Sache hat „Komm wieder“ auf YouTube aber die Nase vorne: Im Vergleich wurde der zweite Song mit rund 5.600 Dislikes deutlich seltener negativ bewertet als „Immer Du“ mit über 12.500 Daumen nach unten. Schaut man sich die iTunes-Charts an so liegt „Komm wieder“ auf Rang 49 zurzeit sieben Plätze vor „Immer Du“. Bis zum endgültigen Abstimmungsschluss an diesem Abend leifern sich die beiden Songs also noch ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Sieg. So oder so war die Marketingmaschinerie der YouTuberin mal wieder on Top und am Ende wird ein neuer Duft von Julia in den Regalen landen, der die Massen an Fans nur so anziehen wird, mit über 1,8 Millionen Abonnenten erfreut sich die 20-Jährige an großer Beliebtheit. Erst in diesem Jahr wurde sie von den Zuschauern bei den Nickelodeon Kid’s Choice Awards als „Lieblings Social-Star“ ausgezeichnet.



Profi-Rennfahrer trifft YouTube-Kollegen: Der MalleCup


Neben Julia Beautx hat auch der YouTuber Felix von der Laden momentan ein großes Projekt auf der Videoplattform am Start. Zusammen mit Formel-E-Pilot Daniel Abt tourt er eine Woche lang über die Insel Mallorca. Um den „MalleCup“ für sich zu gewinnen, duellieren sich die beiden Hochkaräter gemeinsam mit ihren Teams, Team „Spielkind“ (so heißt die Marke von Felix von der Laden) und Team „AlltheWayABT“, in täglichen Challenges in einer lockeren Urlaubsatmosphäre. Da beide als Rennfahrer einen Fokus auf schnelle Autos haben, sind diese oft Teil der unterhaltsamen Aufgaben. Von schminken im fahrenden Auto bis Parcour-Lauf über eine Luxusyacht war bisher alles dabei. Denn auch wenn Felix von der Laden eigentlich über seinen Gaming-Kanal „Dner“ bekannt wurde, widmet sich der 25-Jährige mittlerweile auch ganz anderen Projekten. Zusammen mit seiner Freundin führt er eine eigene Künstleragentur namens „25MATE“. Außerdem ist er für aufwendige Reise-Videos und die Dokumentation seiner Rennsportkarriere, die er seit 2017 bestreitet bekannt.

Zusammen mit dem Team von Daniel Abt kann er also zwei seiner Lieblingsbeschäftigungen, Reisen und Rennfahren, vereinen und ganz nebenbei profitieren beide von der Reichweite des jeweils anderen. Denn auch Daniel Abt füttert seinen YouTube-Kanal seit mittlerweile drei Jahren regelmäßig mit neuem Content und hat mit seiner Beschäftigung neben dem Rennsport inzwischen über 275.000 Fans online hinter sich versammelt. Im Gegensatz zu Felix von der Laden hat er mit dieser Zahl allerdings klar das Nachsehen. Der 25-Jährige, der über YouTube groß geworden ist, weiß über 3,2 Millionen Abonnenten hinter sich. Hinzukommen über 750.000 Abos auf seinem Zweitkanal. In Sachen YouTube-Reichweite wird also vor allem Abt von der freundschaftlichen Zusammenarbeit profitieren, während von der Laden als Quereinsteiger durch den berühmten Formel-E-Piloten wohl größeren Kredit in der Motorsportwelt bekommt.



Mit einem Video, in dem die Kontrahenten anlässlich des 25. Geburtstages von Felix extra eine Yacht gemietet haben, befindet sich der „MalleCup“ zurzeit mitten in den Trends und die Fans dürfen gespannt sein, was nach Aktionen, wie blind über eine Rennstrecke fahren, im großen Finale an diesem Wochenende geboten wird. Was die Klickzahlen angeht, befinden sich die speziellen Videos auf Felix Kanal in etwa im Durchschnitt. Anders sieht es allerdings bei Daniel Abt aus, der mit jedem „MalleCup“-Video sechsstellige Aufrufzahlen erreicht, was sonst auf seinem Kanal nicht immer der Fall ist.

Kurz-URL: qmde.de/110536
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Jessica Jones» – Staffel drei: Der Abgesang der Marvel-Netflix-Äranächster Artikel«Skylines»: Netflix versucht’s nochmal mit einer Clan-Serie
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Awards 2019 - Die Gewinner
Die Gewinner der Country Music Association CMA Awards 2019. Am gestrigen Mittwoch, den 13. November 2019, war die Bridgestone Arena in Nashville, T... » mehr

Werbung