TV-News

sixx tauscht: US-Crime läuft bald montags

von

Derweil soll der Mädelsabend dann auf den Dienstag wandern.

Programmänderung beim Frauensender sixx: Der erfolgreiche US-Crime-Abend, der zuletzt am Dienstag im Programm war (und vergangene Woche etwa auf bis zu 220.000 Zuschauer kam) wechselt auf den Montag. Los geht es am 22. Juli. Dann gibt es immer um 20.15 Uhr eine alte Folge der ABC-Serie «Castle»  zu sehen, eine Stunde später wird die Krimiserie «Forever»  wiederholt. Um 22.10 Uhr folgt die französische Krimiserie «Profiling Paris» . Diese startet dann ab dem 29. Juli, ebenfalls montags, mit Frist-Runs in die neunte Staffel.

Im Gegenzug wird der Dienstag bei sixx zum Mädelsabend. Hier sind ab 20.15 Uhr die «Gilmore Girls»  und zwei Folgen von «Sex & the City» geplant. Frische Ware sieht das Programm dann ab kurz nach 22 Uhr vor – mit neuen Abenteuern aus «Younger»  und der US-Sitcom «American Housewife» . Warum wird gewechselt?

Sat.1, ebenfalls zur Sendergruppe gehörend, plant im Herbst am Montagabend eine Offensive mit deutschen Krimis, während dienstags vorwiegend US-Krimis laufen. Somit senden sixx und Sat.1 fortan nicht mehr beide US-Krimis am gleichen Abend.

Kurz-URL: qmde.de/110534
Finde ich...
super
schade
54 %
46 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 6. Juli 2019nächster ArtikelMarvel-Superheld gegen Fantasy-Epos
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Sturgill Simpson im Januar 2020 für zwei Konzerte zurück in Deutschland
Sturgill Simpson kommt im Rahmen seiner Europa-Tournee für zwei Konzerte nach Berlin und Hamburg Auf seiner neuntägigen Tournee wird der Grammy-Gew... » mehr

Werbung