US-Fernsehen

«All Creatures Great and Small» wird von Channel 5 wiederbelebt

von

An der Produktion beteiligt sich auch das internationale Fenster des US-Senders PBS.

Es wird eine neue Adaption von «All Creatures Great and Small» geben. Channel 5 von Viacom in Großbritannien und Masterpiece auf PBS in den Vereinigten Staaten von Amerika arbeiten für das neue Projekt zusammen. Die Ursprungsromane von James Herriot über Landtierärzte im ländlichen England der 1930er Jahre, wurden zu einer beliebten britischen Serie, die von 1978 bis 1990 ausgestrahlt wurde. Im Jahr 1975 gab es zudem einen Spielfilm mit Anthony Hopkins in der Hauptrolle.

Die neue Serie wird vom Produzenten von „Wolf Hall“-Playground gestaltet. Es wird 2020 in Yorkshire, Nordengland gedreht und es werden insgesamt sechs Episoden plus ein Weihnachtsspecial aufgezeichnet. Für Channel 5 ist das die größte Eigenproduktion aller Zeiten. Masterpiece in den USA hat sich schon seit Langem bewährt – unter anderem mit der Ausstrahlung von «Downton Abbey» .

„In einer Zeit, in der sich das Land mehr denn je gespalten fühlt, erinnern uns Herriots glorreiche Bücher daran, wie wir uns verbinden und wieder dazugehören können“, sagte Colin Callender, CEO von Playground.

Kurz-URL: qmde.de/110358
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«One Day at a Time» kehrt bei Pop zurücknächster Artikel«Masters of Doom» soll bei USA Network starten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung