US-Fernsehen

Mary J. Blige arbeitet für Lionsgate

von

Die Schauspielerin und Sängerin hat einen First-Look-TV-Vertrag mit Lionsgate abgeschlossen.

„Family Affair“ heißt eines der bekanntesten Lieder von Mary J. Blige. Die Single-Auskopplung aus dem Album „No More Drama“ ist allerdings schon 18 Jahre her und die Sängerin hat sich weiter entwickelt. Blige hat einen exklusiven Fernsehvertrag mit der Produktionsfirma Lionsgate geschlossen. Mit dem Unternehmen wird sie auch eine neue Produktionsfirma namens Blue Butterfly gründen.

„Mary ist eine sehr talentierte Künstlerin, furchtlose Visionärin und ein unglaublicher Mensch. Wir freuen uns sehr, mit jemanden zusammenzuarbeiten, der so eine kraftvolle und eindrucksvolle kreative Stimme hat“, teilte Kevin Beggs, Vorsitzender der Lionsgate TV Group, mit. „Jede Kunst, die sie berührt, blüht und wir sind dankbar, dass sie uns zu ihrem Zuhause gewählt hat“.

„Ich könnte nicht aufgeregter sein, mit Lionsgate zusammenarbeiten. Sie sind unglaubliche Mitarbeiter und waren natürlich Partner von Anfang an, als wir anfangen zu sprechen. Ich kann es kaum erwarten, all unsere Projekte zum Leben zu erwecken“, sagte Blige in einer Pressemitteilung.

Blige ist nur einer von mehreren Künstlern, die einen Deal mit Lionsgate haben. Auch Courtney Kemp, Jonathan Levine, Matt Kunitz, Mona-Scott Young, Cassian Elwes, die Erwin Brothers, Eugenio Derbez und Yvette Lee Bowser unterhalten Verträge mit dem Studio. Seth Rogen und seine Firma Point Grey Pictures Banner haben kürzlich ebenfalls einen umfangreichen Vertrag geschlossen.

Kurz-URL: qmde.de/110327
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Blood & Tresure» bekommt eine zweite Staffelnächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 26. Juni 2019
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung