TV-News

«The Outpost» mit Lilli Hollunder: Deutsche TV-Premiere steigt im August

von

Im August hält SYFY zudem einen Programmschwerpunkt ab: Der Bezahlsender zeigt sieben Videospieladaptionen.

Hinter der Serie stehen ...

... Dean Devlin, Co-Autor und Produzent des Kinofilms «Stargate», und Jonathan Glassner, Showrunner und Executive Producer von «Stargate SG-1». Sie agieren als ausführende Produzenten und Showrunner von «The Outpost».
Vergangenes Jahr wurde bekannt, dass es die «Lindenstraße»- und «Alarm für Cobra 11»-Veteranin Lilli Hollunder in die zweite Staffel der Science-Fiction-Serie «The Outpost» verschlägt. Nun gibt der deutsche Bezahlsender SYFY bekannt, ab wann man die Schauspielerin, Kolumnistin und Bloggerin in futuristischer Aktion erleben kann: Die zweite Season wird ihre deutsche Fernsehpremiere ab dem 29. August erleben, und zwar immer donnerstags um 21 Uhr. Die zweite Staffel der Produktion aus den Häusern Arrowstorm Entertainment sowie Electric Entertainment wurde in der Nähe von Belgrad gedreht.

Staffel zwei begrüßt allerhand Neuzugänge im Cast. Neben Lilli Hollunder sind außerdem Jelena Gavrilović, Glynis Barber und Aaron Fontaine neu mit von der Partie. Aus Season eins kehren dagegen unter anderem die Australierin Jessica Green, Jake Stormoen («Extinct»), Imogen Waterhouse («Nocturnal Animals»), Andrew Howard («Top of the Lake») und Robyn Malcolm zurück.


Darüber hinaus kündigt SYFY für August einen Programmschwerpunkt an: Unter dem Titel «SYFY Special – Games on the big Screen» zeigt der Bezahlsender im Fahrwasser der Gamescon 2019 sieben (mehr oder minder) erfolgreiche Computerspiel-Adaptionen. Der Schwerpunkt beginnt am 19. August um 20.15 Uhr mit «Resident Evil», einen Tag später steht «Resident Evil: Apocalypse» an, ebenfalls zur besten Sendezeit. Am 23. August wird zur selben Zeit «Resident Evil: Extinction» ausgestrahlt, am 24. August läuft ab 20.15 Uhr ein Double Feature mit beiden Angelina-Jolie-Filmen auf Basis von «Tomb Raider». Am 25. August wird ab 20.15 Uhr zum Abschluss «Doom» gezeigt. Am selben Tag beginnt um 13.55 Uhr ein Wiederholungsmarathon der Videospielverfilmungen.

Kurz-URL: qmde.de/110174
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotenwunder MotoGP – wo räumt Servus TV richtig ab?nächster Artikel«Jerks»: Noch mehr Neues von den unverhohlenen, egomanischen Dickschädeln
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung