TV-News

RTL II übernimmt «Zwei Familien – Zwei Welten» von RTL

von

Der kleine Bruder darf die TV-Klamotten des großen Bruders auftragen: Im Juli trägt RTL II das 2018 von RTL getestete «Zwei Familien – Zwei Welten» neu auf.

In Disneys Zeichentrickabenteuerfilm «Tarzan»  singt Phil Collins inbrünstig von zwei Welten und einer Familie. Doch während sich in der Fiktion eines Dschungelabenteuers ein von Gorillas groß gezogener Mann und eine englische Wissenschaftlerin verlieben können, um so ihre Welten zu einer Familie zu vereinen, gibt es in der harten Realität unüberbrückbare soziale Gefälle. Die lotete RTL 2018 in einer Testausgabe von «Zwei Familien – Zwei Welten» aus, als ein RTL-«Bachelor» auf eine Hartz-IV-Familie traf. Im Juli setzt der kleine, in Grünwald ansässige Bruder von RTL diese Dokusoap-Idee neu auf.

Wie RTL II mitteilt, wird ab Dienstag, dem 2. Juli 2019, um 20.15 Uhr bei ihm «Zwei Familien – Zwei Welten» mit neuen Ausgaben fortgesetzt. Das Konzept bleibt gleich: Zwei Familien aus unterschiedlichen sozialen und wirtschaftlichen Welten tauschen vorübergehend ihr Leben. In der Auftaktausgabe der RTL-II-Version von «Zwei Familien – Zwei Welten»  wird zwei Monate lang ein Zahnarzt-Ehepaar mit zwei Kindern sein Leben mit einer vierköpfigen Familie tauschen, die von Sozialhilfe lebt und nach Abzug der Fixkosten nur 474 Euro zur Verfügung hat.

"Was bedeuten Geld und Wohlstand für das Familienglück? Was sind die wahren Werte? Können Klischees überwunden werden?" Dies sind die Fragen, die die Produktion aus dem Hause 99pro media GmbH laut RTL II stellt und womöglich auch beantwortet. Weiter heißt es in der Formatbeschreibung des Senders: "In der Sozial-Doku laden sich zwei Familien gegenseitig ein und erkunden die für sie unbekannte Welt. Nach acht Wochen wird klar, was sie unterscheidet, aber auch, was sie verbindet. Dieses Experiment kann uns alle verändern!"

Kurz-URL: qmde.de/110051
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDeutscher Filmpreis nennt seine Eckdaten für 2020, will noch grüner werdennächster ArtikelDMAX feiert Rekord-Tag
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung