Quotennews

Starke Quoten für Filme bei ProSieben und Sat.1

von

Trotz der starken Konkurrenz und obwohl es sich bei den Sendungen von ProSieben und Sat.1 am Abend nur um Wiederholungen handelte, dürfen die Verantwortlichen sehr zufrieden mit den Quoten sein.

Direkt hinter «Tatort»  und Formel 1 landete am Sonntagabend ProSieben, das zur besten Sendezeit auf eine Wiederholung von «Independence Day: Wiederkehr» setzte. Der Film, der bei seiner Free-TV-Premiere im letzten Jahr mehr als dreieinhalb Millionen Zuschauer interessiert hatte, brachte es nun noch auf 2,19 Millionen Interessenten. Mit 12,7 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum landete der Film über dem Senderschnitt von ProSieben, insgesamt landete man mit 8,7 Prozent sogar auf hervorragendem Niveau.

Als die Verantwortlichen den Abend ab 22.40 Uhr mit dem Film «Alien: Covenant»  abschlossen, legten die Marktanteile in beiden Altersgruppen sogar weiter zu auf sehr gute 9,2 Prozent und famose 15 Prozent. Die starke Primetime verhalf ProSieben in der Tagesendabrechnung letztendlich zur Marktführung. Mit 10,3 Prozent bei den Jüngeren holte ProSieben am Pfingstsonntag als einziger Sender ein zweistelliges Ergebnis. RTL (9,0%) und Sat.1 (7,7%) landeten klar dahinter. Hauptproblem der beiden Mitbewerber: Die schwache Daytime.

Mit seiner Primetime am Sonntag darf Sat.1 hingegen sehr zufrieden sein, Teil zwei von «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes» brachte es hier ab 20.15 Uhr auf sehr ansehnliche 12,1 Prozent in der Zielgruppe bei 1,49 Millionen Gesamtzuschauern. «Phantastische Harry Potter Momente - Das große Sat.1 Spezial» konnte damit ab 22.50 Uhr zwar nicht ganz mithalten, angesichts von weiterhin starken 10,6 Prozent in der Zielgruppe hat sich die thematisch passende Programmierung aber durchaus bezahlt gemacht. Beim Gesamtpublikum legte das Special am späten Abend sogar auf 6,5 Prozent zu, 1,21 Millionen Zuschauer ab drei Jahren konnten im Schnitt noch gezählt werden.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/109951
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Pfingstsonntag, 9. Juni 2019nächster ArtikelAbstiegsdrama zum Abschluss einer erfolgreichen HBL-Saison bei Sky
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung