Quotennews

«Beck is back!» is back?

von

Auch die kleinen Siege wollen gefeiert werden: Am Donnerstagabend lockte der «Beck is back!»-Rerun mehr Menschen zu RTL als zuletzt gewohnt. Es stand sogar ein sonderbarer Rekord auf dem Papier.

Man wird es allmählich einsehen müssen: Ein Straßenfeger wird die RTL-Eigenproduktion «Beck is back!» wohl nicht mehr. Aber das Format ist sehr wohl für die eine oder andere kleine Quotenüberraschung zu haben – selbst in der Wiederholungsstrecke. Diesen Donnerstagabend schalteten 0,61 Millionen Umworbene den Kölner Privatsender ein, um ab 22.15 Uhr eine aufgewärmte Episode aus Staffel eins zu sehen. Damit holte sich RTL einen mäßigen Marktanteil von 10,4 Prozent. Dies ist die höchste Quote seit Beginn der neusten Rerun-Strecke.

Beim Gesamtpublikum wurden dank einer Reichweite von 1,31 Millionen Serienfans indes 6,6 Prozent Marktanteil ermittelt. Das ist, gemessen am Senderschnitt, zwar nur ein maues Ergebnis. Und dennoch ist es eines, das positiv zu erstaunen weiß. Denn: Die diesen Donnerstagabend gezeigte Folge, Episode sieben aus der ersten Staffel, war bei den Fernsehenden ab drei Jahren nie gefragter. Bei der Erstausstrahlung waren 6,5 Prozent drin, zwei frühere Wiederholungen kamen auf 3,9 und 5,7 Prozent.

Die Primetime eröffnete bei RTL derweil mit «Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei». Zur besten Sendezeit standen 2,11 Millionen Actionfans auf der Rechnung, eine weitere Ausgabe sank im Anschluss auf 1,82 Millionen. Die Sehbeteiligung belief sich auf akzeptable 7,7 und mäßige 6,8 Prozent Marktanteil bei allen. In der Zielgruppe standen sehr gute 14,3 und gute 12,1 Prozent Marktanteil auf dem Tachometer.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/109904
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 06. Juni 2019nächster Artikel«American Ninja Warrior» tief in der Krise
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung