US-Fernsehen

«Happy!» & «Deadly Class» von Syfy in den USA abgesetzt

von

Schlechte Nachrichten für Fans von Comicserienverfilmungen bei Syfy. Der US-Sender hat sich entschieden die Comicverfilmungen «Happy!» nach der zweiten und «Deadly Class» nach der ersten ausgestrahlten Staffel abzusetzen. «Happy» wurde von UCP produziert, «Deadly Class» von Sony Pictures TV.

Nach einer quotentechnisch hervorragenden ersten Staffel von «Happy!»  sanken die linearen Quoten für die verrückte Comedy/Drama-Serie mit Christopher Meloni in der Hauptrolle und der Stimme von Patton Oswalt in der zweiten Staffel stark ab. Beim Zweitverwerter Netflix soll die Serie allerdings weitaus besser laufen. Dort soll sie neben «You» das am zweitbesten laufende zugekaufte Drama sein und vor allem von den männlichen Zuschauern und Teenagern hervorragend angenommen werden. Momentan wird sich darum bemüht, die Serie an einen anderen Verwerter weiterzureichen, möglicherweise eben Netflix.

Die linearen Zuschauerzahlen für das High School Attentäter-Drama «Deadly Class» waren noch etwas stärker, aber angeblich nicht stark genug für eine Serie, die Syfy nicht vollständig besitzt. Denn bei hinzugekauften Serien liegt die Schwelle für die Rentabilität höher. Daher wird Sony Pictures TV ebenfalls versuchen die Serie an andere Anbieter zu verkaufen.

In Deutschland läuft «Happy»  beim Streaminganbieter Netflix und im linearen TV bei ProSieben Fun, «Deadly Class» beim deutschen Namensvetter Syfy. Die Deutschlandpremiere der zweiten Staffel von «Happy» findet heute bei Netflix statt.

Kurz-URL: qmde.de/109844
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Der Zoo der Anderen»: Deutsch-deutsche Geschichte, erzählt anhand zweier Tierparksnächster Artikel«Joko & Klaas gegen ProSieben» bestätigt die starken Auftaktzahlen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung