Quotennews

Promi-«Wer wird Millionär?» räumt mühelos ab

von

Während RTL mit dem jüngsten Promispecial von «Wer wird Millionär?» abgesahnt hat, erreichte Sat.1 mit «SMS für Dich» einige Umworbene.

Die «Wer wird Millionär?»-Debütanten Smudo von den Fantastischen 4, der frühere Beachvolleyballspieler Julius Brink sowie Schauspielerin, Moderatorin und Model Sophia Thomalla nahmen am Montagabend auf dem Quizstuhl Platz, genauso wie Tim Mälzer, der nach 13 Jahren erneut zum Promi-Special des RTL Dauerrenners eingeladen wurde. 5,34 Millionen Ratefüchse sahen sich das ab 20.15 Uhr an, darunter befanden sich 1,61 Millionen Umworbene.

Das bescherte dem Quizformat den Reichweiten-Tagessieg bei Jung und Alt sowie fantastische 21,0 Prozent Marktanteil insgesamt und überaus starke 20,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Somit lief dieses Promi-Special besser als das im November 2018. Damals wurden 17,7 Prozent bei allen und 18,6 Prozent bei den Werberelevanten ermittelt.

Im Anschluss hielt «Extra – Das RTL-Magazin» 2,50 Millionen Fernsehende bei der Stange. Ab 23.35 Uhr glich dies äußerst bemerkenswerten 19,7 Prozent Marktanteil. Bei den Jüngeren lief es mit 18,3 Prozent Marktanteil und einer Reichweite von 0,75 Millionen Neugierigen für das Birgit-Schrowange-Format sehr lobenswert. Sat.1 derweil zeigte ab 20.15 Uhr «SMS für Dich». Die RomCom mit Karoline Herfurth und Nora Tschirner lockte 1,58 Millionen Menschen an.

Damit standen mäßige 5,7 Prozent Marktanteil auf der Uhr. 0,86 Millionen Umworbene glichen derweil sehr guten 10,2 Prozent Marktanteil. Danach gab «Men in Black 3» auf 0,56 respektive 0,30 Millionen Interessenten nach. Die Marktanteile sanken auf 3,7 und 6,4 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/109819
Finde ich...
super
schade
93 %
7 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Spanish Princess» kehrt zurücknächster ArtikelMission gescheitert: Nur mäßiges Interesse an Idris Elbas «Bastille Day»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps


Werbung