TV-News

Nitro erwirbt Europa-League-Quali-Spiele der Eintracht

von

Die Hessen haben nur eine kurze Sommerpause. Schon im Juli stehen die ersten Pflichtspiele wieder an.

Auf den letzten Drücker hat sich Eintracht Frankfurt auch für die kommende Europa-League-Saison qualifiziert. Um ins Hauptfeld zu kommen, muss man allerdings mehrere Qualifikationsrunden durchlaufen. Die Adler steigen zur 2. Qualifikationsrunde ins Geschehen ein, die am 25. Juli und 5. August ausgetragen wird. Die Auslosung dazu findet am 19. Juni statt. Die weiteren Termine: 3. Qualifikationsrunde: 8. und 15. August (Auslosung: 22. Juli 2019); Play-Off-Runde: 22. und 29. August (Auslosung: 5. August).

Nach den großen und erfolgreichen TV-Fußballabenden mit der Eintracht in dieser Saison zeigt der Männersender exklusiv im Free TV auch die Heimspiele der Hessen bei der Qualifikation für die kommende UEFA Europa League. Darauf haben sich der Sender der Mediengruppe RTL und der Verein geeinigt. Jan Martin Strasheim, Bereichsleiter Medien und Kommunikation bei Eintracht Frankfurt: "Für Eintracht Frankfurt haben die Qualifikationsspiele eine hohe Bedeutung - wir freuen uns auf diese Spiele und wollen wieder Teil der Europa League-Gruppenphase sein, um unsere tolle Geschichte weiterschreiben zu können. Es passt sehr gut, dass wir von Beginn an von Nitro, dem Europa League-Sender, auf diesem Weg begleitet werden und wir die gelernte, gute Zusammenarbeit aus der vergangenen Saison fortsetzen können."

Nitro-Senderchef Oliver Schablitzki freut sich: „Eintracht Frankfurt und Nitro, das war in der gerade zu Ende gehenden Europa League Saison eine echte Erfolgsgeschichte: mit packendem Live-Fußball, tollen Quoten und spannenden Einblicken in das Innenleben einer Mannschaft, die wir gemeinsam in der Dokureihe «Countdown für Europa»  gewährt haben. Nun freuen wir uns, die Reise der Eintracht durch Europa nahtlos fortsetzen zu können."

Kurz-URL: qmde.de/109646
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Keanu kann nicht nur stoischnächster ArtikelNeuer Podcast: Böhmermann und Schulz bekommen Zuwachs
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung