Trailerschau

Die Trailerschau der Upfronts

von

Es ist soweit, die großen Sender aus den USA haben ihr neues TV-Programm bekannt gegeben. Quotenmeter.de hat die Trailer zu den Serien gesehen und die besten daraus ausgewählt.

«Deputy»

Stephen Dorff spielt die Hauptrolle in der US-Dramaserie «Deputy», eine Mischung aus klassischem Western und modernem authentischen Copdrama. Im Zentrum steht der Gesetzeshüter Bill Hollister, der zum Sheriff des Los Angeles County ernannt wird nachdem der ursprüngliche Amtsinhaber umkommt. Nun ist er für plötzlich für eine modernen Wilden Westen mit mehr als 10.000 Untergebenen verantwortlich.

«Party of Five»

Die fünf Acosta Geschwister müssen alleine den Alltag bewältigen, nachdem ihre Eltern ohne Vorwarnung nach Mexiko abgeschoben werden. Die Serie ist eine Neuauflage des Familiendramas aus den Neunzigern, deren Schöpfer als Produzenten und Autoren bei der Erneuerung involviert waren.

«Prodigal Son»

Die Hauptrolle bei «Prodigal Son» spielt Tom Payne. Im Mittelpunkt steht der Kriminalpsychologe Malcolm Bright, der fürs NYPD Verbrechen aufklärt. Niemand weiß besser, wie Mörder ticken, denn sein Vater war selbst einer. Gespielt wird ebenjener Dr. Martin Whitly, der in den Zeitungen auch als Serienkiller „The Surgeon“ bekannt ist, von Michael Sheen.

«All Rise»

Das Anwaltsdrama «All Rise» folgt den arbeitsreichen, chaotischen, hoffnungsvollen und manchmal absurden Arbeitstagen von Richtern, Staatsanwälten und Strafverteidigern am Gericht von Los Angeles. Ist Gerechtigkeit in einem unperfekten Justizsystem überhaupt möglich? Neben Simone Missick und Wilson Bethel spielen auch Jessica Camacho und Marg Helgenberger mit.

«Emergence»

«Emergence» dreht sich um die Polizeichefin einer Kleinstadt, gespielt von Allison Tolman, die an einem mysteriösen Unfallort eines Tages ein kleines Mädchen findet, das nicht weiß, wer es ist oder wo es herkommt. Kurzerhand nimmt Sheriff Jo das Kind bei sich auf und sucht nach der Familie. Die Ermittlungen führen sie zu einer Verschwörung, in deren Zentrum die Identität des Mädchens steht.

«Outmatched»

In der Comedyserie «Outmatched» geht es um ein Arbeiterpaar aus South Jersey, das versucht über die Runden zu kommen und vier Kinder großzuziehen. Drei davon sind zufälligerweise Genies. In den Hauptrollen des Paares sind Jason Biggs und Maggie Laweson zu sehen. Zum Cast gehören außerdem Connor Kalopsis, Ashley Boettcher, Jack Stanton und Oakley Bull sowie Tisha Campbell-Martin.

«Not Just Me»

Im Drama «Not Just Me» erfährt das Einzelkind Julia, dass ihr Vater, ein preisgekrönter Fruchtbarkeitsspezialist, im Laufe seiner Karriere hunderte Kinder zeugte. Sie lernt zwei von ihren Schwestern kennen und während sie sich gemeinsam ihrer neuen Realität stellen, entwickelt sich zwischen ihnen ein familiärer Bund.

«Mixed-ish»

Die Serie spielt in den Achtzigern. Im Mittelpunkt steht die junge Rainbow Johnson, deren Familie zur Hälfte schwarz und zur anderen Hälfte weiß ist. Kein Wunder also, dass im Alltag viele Probleme auftreten, denn damals war die Gesellschaft natürlich längst noch nicht so weit. Ihre Eltern Paul und Alicia wollen aus ihrer Hippiekommune in einen Vorort ziehen, um dort ein normales Leben zu führen. Aber lassen ihre Nachbarn das auch zu?

«Stumptown»

In «Stumptown» verdingt sich die clevere Armeeveteranin Dex Parios in ihrer Heimatstadt Portland als Privatdetektivin und kümmert sich um das Chaos ihrer Klienten. Ihre eigenen Probleme ignoriert die Frau mit der komplizierten Vergangenheit hingegen.

«Bluff City Law»

«Bluff City Law» handelt von Elijah Strait, einem berühmten Anwalt aus Memphis, der seine Tochter Sydney darum bittet, nach dem Tod ihrer Mutter nach Hause zurückzukehren um für die Kanzlei zu arbeiten. Sie haben seit Jahren keinen Kontakt mehr miteinander, aber sie lässt sich, trotz Bedenken und fehlendem Vertrauen überreden, weil sie weiß, dass die Zusammenarbeit mit ihrem Vater ihre beste Chance ist, um die Welt zu verändern, sofern sie sich vertragen können.

Kurz-URL: qmde.de/109452
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBVB-Doku von Pause: Amazon schlägt angeblich zunächster Artikel«American Idol» legt zum Finale etwas zu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Brett Eldredge live in Deutschland
Im Januar 2020 kommt Brett Eldredge für zwei Konzerte nach Deutschland. Der mit Gold und Platin ausgezeichnete Sänger und Songschreiber Brett Eldre... » mehr

Werbung