US-Fernsehen

Auf weitere Jahre: Late-Night-Talker Kimmel bleibt bei ABC

von

Gute Nachricht für den Familiensender. Jimmy Kimmel hat seinen Vertrag langfristig verlängert.

«Jimmy Kimmel Live», die seit 2003 bestehende ABC-Late-Night-Show bleibt für weitere Jahre eines der Aushängeschilder des Senders. Wie ABC am Rande der Upfronts-Präsentation am Dienstag bekannt gab, hat der Entertainer seinen Kontrakt mit ABC um drei weitere Jahre verlängert. Somit ist sichergestellt, dass Kimmel die auch von ihm produzierte Unterhaltungssendung mindestens bis in ihre 20. Staffel führt. Diese ist für die Saison 21/22 angesetzt.

Kimmel hat für ABC eine Erfolgsgeschichte kreiert - zuletzt war er besonders auch im Netz gefragt. Seine populärsten Videos haben weltweit Milliarden Klicks gesammelt. Zur Zeit befindet sich das Late-Night-Format in seiner 17. Staffel.

Kimmel sagte bezüglich eines theoretisch möglichen Endes seiner Show: "Die Sache, die mir Angst macht, ist, dass ich nicht weiß, wie ich mich fühlen werde, wenn ich aufhöre, es zu tun.... Ich konnte mich selbst gehen sehen, "OK, das war's, ich bin fertig", und dann nach Hause gehen und sagen: "Was habe ich getan?" Ich denke, das ist passiert, ich habe Leute das tun sehen. Das macht mir Angst. Es gibt dieses "Was wäre wenn". Was ist, wenn ich aufhöre die Show zu machen und dann weiß ich einfach nicht, was ich mit mir selbst anfangen soll?"

Kurz-URL: qmde.de/109333
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Dickes Deutschland»nächster ArtikelComcast ist raus: Disney übernimmt die Führung bei Hulu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung