Quotennews

Korea-Comedy «MASH» aus den 70ern schlägt «Endlich Feierabend!» von Sat.1

von

Auf dem 18.00 Uhr-Slot erreichen die Serien von Nitro und ProSieben Maxx erstaunliche Einschaltquoten.

Die Vorabende von ProSieben Maxx und Nitro entwickeln sich sehr gut und üben inzwischen schon Druck auf die übrigen Privatsender aus. Die Serie aus den 70ern, «MASH», erzielte bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern schon ein paar Mal über fünf Prozent Marktanteil. Am Montag waren zwar bei Nitro nur 4,4 und 3,8 Prozent drin, aber damit lag man weit über dem Senderschnitt. Insgesamt schalteten 0,33 und 0,40 Millionen Menschen die Doppelfolge ein, die ab 17.45 Uhr ausgestrahlt wurde.

Ab 18.35 Uhr schickte Nitro «Ein Käfig voller Helden»  auf Sendung, die Serie verbuchte jeweils 0,36 Millionen Zuschauer. In der Zielgruppe holte man 3,3 und 2,9 Prozent Marktanteil. Bei ProSieben Maxx setzte man um 17.40 Uhr auf zwei Folgen von «Naruto Shippuden» , das 2,4 und 3,2 Prozent Marktanteil holte. 0,09 und 0,14 Millionen Menschen sahen zu.

Deutlich schwächer lief die Serie «Gintama» , die ab 18.30 Uhr auf dem Plan stand. 0,10 Millionen Menschen schalteten ein, alle Zuschauer gehörten auch zu den Umworbenen. Somit holte man 2,1 Prozent Marktanteil und lag ebenfalls deutlich oberhalb des Senderschnitts.

Schlecht sah es unterdessen für das Sat.1-Vorabendmagazin «Endlich Feierabend!»  aus, das auf 0,66 Millionen Zuschauer kam. Bei den Umworbenen musste man sich von Nitro geschlagen geben, denn das einstündige Magazin, das werktags ab 18.00 Uhr ausgestrahlt wurde, erzielte lediglich 3,7 Prozent Marktanteil. «Genial daneben – Das Quiz»  sorgte im Anschluss für 3,8 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/109324
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas ZDF legt nach: «Endlich Witwer» wiederholt den großen Hallervorden-Erfolgnächster Artikel«This Is Us» verharrt im mauen Bereich
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung