US-Fernsehen

FOX-News-Serie bei Showtime startet noch im Juni

von

Russell Crowe spielt in sieben Folgen den mächtigen Macher hinter dem konservativen News-Channel.

Der amerikanische Pay-TV-Sender Showtime hat erste Trailer für sein Sommer-Serienhighlight veröffentlicht. Russell Crowe wird in der neuen Serie «The Loudest Voice» Roger Ailes verkörpern, der hinter dem konservativen Nachrichtensender FOX News steht. Die siebenteilige Miniserie, die am 30. Juni anläuft, erzählt Auf- und Abstieg des Medienmoguls.

Die Serie ist auch neben Crowe sehr prominent besetzt: Sienna Miller spielt Ailes’s Ehefrau, Seth MacFarlane ist als Erfolgsmoderator von FOX News zu sehen. Das Drehbuch basiert auf der Roger-Ailes-Biografie „The Loudest Voice in the Room“ von Gabriel Sherman.

Weltweit tritt Showtime als Vermarkter der Serie auf, was bedeutet, dass die deutschen Rechte aufgrund des bestehenden Vertrags mit Sky beim deutschen Pay-TV-Primus landen dürften.



Mehr zum Thema... The Loudest Voice
Kurz-URL: qmde.de/109314
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas neue FOX – stark wie nie?nächster Artikel«Bullyparade – Der Film» beschert Sat.1 stärksten Montagabend des Jahres
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung