US-Fernsehen

US-Sender FOX bestellt die «Alles oder Nichts»-Geschichte

von   |  1 Kommentar

Neue Primetime-Soap «Filthy Rich» soll wohl Beiboot von «Empire» werden. Und: Ein Pilot wandert von NBC zu ABC.

Wer kennt diese Handlung in ihren Grundsätzen? Der Chef des größten christlichen TV-Senders der Welt stirbt überraschend. Nach seinem Tod stellen seine Ehefrau und die erwachsenen Kinder schockiert fest, dass er weitere, außerehrliche Kinder hat, die bei der Eröffnungs des Testaments auftauchen. Anstatt sich auszahlen zu lassen, wollen sie beim konservativen TV-Network nun ein gewaltiges Wort mitreden. In ähnlicher Weise versuchte vergangenen Herbst die Sat.1-Vorabend-Daily «Alles oder Nichts»  die Zuschauer zu erreichen. Beschrieben ist hier aber die Handlung der neuen FOX-Primetime-Soap «Filthy Rich», die ganz frisch eine Serien-Order für das Jahr 19/20 bekommen hat.

Das Format beruht streng genommen auf einem neuseeländischen Original - dort wurde die Story seit 2016 in zwei Staffeln erzählt. Imagine Television und 20th Century Fox TV zeichnen für die US-Variante der Story verantwortlich. Sie soll den «Empire»-Ableger «Star»  im FOX-Programm ersetzen.

Eine kleine Überraschung gab es dann noch von ABC. Der Sender hat spontan beim Piloten von «Emergence» (junge Polizistin findet verstörten Jungen, der sich an nichts erinnert am Rande eines Verkehrsunfalls) zugeschlagen. NBC hatte die Serie nicht in Serie geschickt; jetzt läuft das Format eben bei ABC. Warum? Hinter der Serie steckt das Studio ABC Studios.

Kurz-URL: qmde.de/109287
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie glorreichen 6 – Musikalische Jugendfilme (Teil IV)nächster ArtikelUpfronts 2019: NBC auf der Suche nach dem nächsten Comedy-Hit
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
medical_fan
12.05.2019 14:14 Uhr 1
Danke, dass es jemand mal ausspricht! Seit ich davon gehört habe, habe ich immer gedacht und gesagt dass es eigentlich die "Alles oder nichts" Geschichte ist...

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung