US-Fernsehen

«Council of Dads»: NBC bestellt die Serie

von

Die Serie wird unter anderem von «CSI»- und «Without a Trace»-Produzent Jerry Bruckheimer umgesetzt.

NBC hat eine neue Serie bestellt, die auf den Namen «Council of Dads» hört. Das Format handelt von einer Großfamilie und deren Oberhaupt, Scott, der von seiner Krebsdiagnose erfährt. Der liebende Vater von vier Kindern wird völlig aus der Bahn geworfen. Er stellt eine Gruppe von vier Leuten zusammen, die künftig als Ersatzväter seiner Kinder dienen sollen.

Die Hauptrollen von «Council of Dads» bekamen Sarah Wayne Callies, Clive Standen, Tom Everett Scott, J. August Richards, Blue Champman, Emjay Anthony, Michele Weaver, Halia Tran, Steven Silver und Michael O’Neil. Das Format wird geschrieben und produziert von Tony Phelan und Joan Rater.

Jerry Bruckheimer, Jonathan Littman und Kristie-Anne Reed werden als ausführende Produzenten tätig sein. Die Sendung wird von Universal Television in Zusammenarbeit mit Jerry Bruckheimer Television und Midwest Livestock Productions umgesetzt.

Mehr zum Thema... Council of Dads Upfronts19
Kurz-URL: qmde.de/109149
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Riverdale»-Spin-Off kommt, «Batwoman» geht auf Sendungnächster ArtikelNach vier Folgen: FX bestellt neue Staffel von Vampir-Serie
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung