Einspielergebnisse

Schierer Wahnsinn: «Avengers || Endgame» bricht nicht bloß Rekorde, sondern zerstört sie

von

Der bisherige US-Startrekord wurde von «Avengers || Endgame» um rund 100 Millionen Dollar überboten, in Deutschland wurde der beste Start seit «Fack Ju Göhte 3» hingelegt. Und das ist erst der Anfang …

Das 'Marvel Cinematic Universe' in Deutschland

  • «Iron Man»: 0,8 Mio. Ticketverkäufe
  • «Der unglaubliche Hulk»: 0,2 Mio. Ticketverkäufe
  • «Iron Man 2»: 1,0 Mio. Ticketverkäufe
  • «Thor»: 1,1 Mio. Ticketverkäufe
  • «Captain America»: 0,3 Mio. Ticketverkäufe
  • «Avengers»: 2,2 Mio. Ticketverkäufe
  • «Iron Man 3»: 1,9 Mio. Ticketverkäufe
  • «Thor – The Dark Kingdom»: 1,4 Mio. Ticketverkäufe
  • «The Return of the First Avenger»: 0,8 Mio. Ticketverkäufe
  • «Guardians of the Galaxy»: 1,8 Mio. Ticketverkäufe
  • «Avengers – Age of Ultron»: 2,4 Mio. Ticketverkäufe
  • «Ant-Man»: 0,5 Mio. Ticketverkäufe
  • «The First Avenger – Civil War»: 1,7 Mio. Ticketverkäufe
  • «Doctor Strange»: 1,5 Mio. Ticketverkäufe
  • «Guardians of the Galaxy Vol. 2»: 2,5 Mio. Ticketverkäufe
  • «Spider-Man: Homecoming»: 1,0 Mio. Ticketverkäufe
  • «Thor – Tag der Entscheidung»: 1,5 Mio. Ticketverkäufe
  • «Black Panther»: 1,7 Mio. Ticketverkäufe
  • «Avengers | Infinity War»: 3,4 Mio. Ticketverkäufe
  • «Ant-Man and the Wasp»: 0,8 Mio. Ticketverkäufe
  • «Captain Marvel»: 2,0 Mio. Ticketverkäufe
Gesamtergebnisse; Stand: 29. April 2019
Vor elf Jahren eröffnete «Iron Man» das Marvel Cinematic Universe. Nun zelebrieren die Marvel Studios mit «Avengers || Endgame» so etwas wie das große Staffelfinale: Die sogenannte Infinity Saga innerhalb dieser Filmreihe wird beendet – und das Kinopublikum rennt weltweit den Lichtspielhäusern die Bude ein, um möglichst rasch zu erfahren, wie der Abschluss der Saga abläuft. Im Zuge dessen pulverisierte die Kevin-Feige-Produktion Einspielrekorde rund um den Globus. So eröffnete «Avengers || Endgame» in seinem Heimatmarkt, USA und Kanada, mit einem Startwochenende von mindestens 350 Millionen Dollar. Damit wurde das bislang beste Nordamerika-Startwochenende um fast 100 Millionen Dollar überboten: 2018 startete «Avengers | Infinity War» mit 257,6 Millionen Dollar. Der Erfahrung nach ist fest damit zu rechnen, dass die 350 Millionen Dollar von «Avengers || Endgame» sogar noch nach oben korrigiert werden müssen, Experten spekulieren, dass der Film aufgrund des unerwartet geschäftigen Sonntags bei 354 Millionen Dollar oder sogar noch höher liegt.

Auf dem Weg zu diesem sensationellen Ergebnis brach «Avengers || Endgame» diverse weitere US-Rekorde, darunter den für die erfolgreichsten Vorpremieren (60 Mio. Dollar am Donnerstagabend), den erfolgreichsten Samstag (109 Mio. Dollar) und den höchsten Sonntag (mind. 84 Mio. Dollar). Auch in China zerlegte «Avengers || Endgame» Rekorde in ihre Atome: Allein am Starttag nahm der Superheldenfilm 107,8 Millionen Dollar ein, seither brachte es «Avengers || Endgame» auf 330,5 Millionen Dollar. So gut kam in China noch nie ein Film aus dem Startblock , schon jetzt ist «Avengers || Endgame» im Reich der Mitte der zwölfterfolgreichste Film aller Zeiten und der vierterfolgreichste Hollywood-Film der chinesischen Kinogeschichte.

Derart bombastische Zahlen blieben in Deutschland aus, dessen ungeachtet lässt sich «Avengers || Endgame» auch hierzulande zweifelsohne als Erfolg auf ganzer Linie bezeichnen: Seit dem Sonderstart am Mittwoch, den 24. April 2019, wurden in der Bundesrepublik über 2,13 Millionen Eintrittskarten gelöst. Dies ist der beste Fünf-Tage-Start seit «Fack Ju Göhte 3» (2,17 Mio. im Jahr 2017). Rechnet man ausschließlich das reguläre Wochenende, hat «Avengers || Endgame» laut 'Insidekino' mit 19,25 Millionen Euro das dritthöchste Startwochenende der hiesigen Kinohistorie in Umsatz gemacht, direkt hinter hinter «Star Wars – Das Erwachen der Macht» mit 25,34 Millionen und «Star Wars – Die letzten Jedi» mit 19,7 Millionen. Insgesamt nahm «Avengers || Endgame» in Deutschland bereits über 24 Millionen Euro ein.

In Besucherinnen und Besuchern gerechnet, gelang «Avengers || Endgame» mit 1,67 Millionen Ticketverkäufen am regulären Wochenende der 30. beste Start aller Zeiten. Umsatz-Allzeitrekorde wurden unterdessen in über 50 Märkten aufgestellt, darunter im Vereinigten Königreich (53,8 Millionen Dollar), Südkorea (47,4 Millionen Dollar), Mexiko (33,1 Mio. Dollar), Australien (30,8 Mio.), Brasilien (26 Mio.), den Philippinen (17,9 Mio.), Thailand (14,3 Mio.), Indonesien (13,3 Mio.), Hongkong (12,5 Mio.) und Taiwan (12,3 Mio.). Darüber hinaus fiel in Indien der Rekord für den besten Start eines Hollywood-Films (26,7 Mio.), genauso wie in Frankreich (24,2 Mio. Dollar) und Italien (19 Mio. Dollar).

Global startete «Avengers || Endgame» mit über 1,2 Milliarden Dollar, was eine weitere Bestmarke ist. «Avengers || Endgame» ist außerdem der Film, der am schnellsten die Milliarden-Dollar-Marke übersprungen hat (in nur fünf Tagen, bislang lag der Rekord bei elf Tagen) und es ist jetzt schon der erfolgreichste Film des Jahres, womit sich Marvel selber die Krone nimmt. Bisheriger weltweiter Spitzenreiter 2019 war «Captain Marvel» mit stattlichen 1,1 Milliarden Dollar seit dem Start Anfang März. Apropos «Captain Marvel»: Das Brie-Larson-Vehikel nahm am US-Wochenende 8,05 Millionen Dollar ein und steigerte sich so auf Rang zwei der Wochenendcharts. Dies ist das erste mal in der US-Geschichte, dass zwei Filme aus derselben Filmreihe während ihrer Uraufführung Gold und Silber in den Händen halten.

Rang drei der US-Charts ging an «Lloronas Fluch» mit 7,50 Millionen Dollar, gefolgt vom religiösen Drama «Breakthrough» mit 6,30 Millionen Dollar. Die Top Five rundet in den USA DCs «Shazam!» mit 5,52 Millionen Dollar am Wochenende ab. In Deutschland indes ging Silber am Wochenende an die Teenieromanze «After Passion», die laut 'Insidekino' rund 117.500 Menschen in die Lichtspielhäuser lockte. Bronze schnappte sich «Monsieur Claude 2» mit etwa 115.000 Interessenten, denkbar knapp gefolgt von «Der Fall Collini» mit einem Hauch weniger verkauften Eintrittskarten. Auf der Nummer fünf landete laut 'Insidekino' der Animationsfilm «Willkommen im Wunderpark» mit etwa 95.000 Animationsfans.

Kurz-URL: qmde.de/108938
Finde ich...
super
schade
83 %
17 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFinale von «The Biggest Loser» gewinnt 10.000 Zuschauer hinzunächster ArtikelSchnarch-Grand-Prix beschert RTL beste Reichweite des Tages
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung