TV-News

Netflix wird im Juni wieder «Dark»

von

Die weltweit populäre und gefeierte Serie aus dem Hause Wiedemann & Berg startet im Hochsommer in Staffel zwei.

Netflix hat die schon länger erwartete Rückkehr seiner deutschen Serie «Dark» nun auf den 21. Juni terminiert. Dann geht die international gefeierte und preisgekrönte deutsche Netflix Original Serie der Macher Jantje Friese und Baran bo Odar geht weiter. Die Serie wird erneut von Wiedemann & Berg in 4K mit Atmos-Technik produziert. Kameramann ist Nikolaus Summerer, Ben Frost Komponist des Scores, Kostümdesignerin ist Anette Guther und der Produktionsdesigner Udo Kramer.

Acht Episoden zu je 60 Minuten enthüllen neue Zeitebenen und Verbindungen und klären lang gehütete Geheimnissen auf.


Neben «Dark» hat Netflix im Juni noch zwei weitere deutsche Serien-Eigenproduktionen im Line-Up: Die vergangenen Dezember gestartete Krimiserie aus Berlin, die auf den Namen «Dogs of Berlin» hört und die für den 31. Mai angekündigte, sechsteilige Dramedy «How to sell Drugs Online (fast)».

Lesen Sie hier: Unsere Kritik zur ersten Staffel von «Dark».

Kurz-URL: qmde.de/108912
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFrüher Tina, jetzt Laura: „Weg von Geschichten, in denen es nur heile Welt gibt“nächster ArtikelSony-Pictures-Jahreszahlen: Profit wächst um über 100 Millionen Dollar
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung