TV-News

Neuer Name: Aus NowUS wird Now!

von   |  4 Kommentare

Das Rebranding erfolgt mit sofortiger Wirkung.

Überraschend und mit sofortiger Wirkung hat die Mediengruppe RTL Deutschland den linearen Sender NowUS umbenannt. Schon jetzt ist der Kanal unter dem neuen Namen Now! zu finden. Die Umbenennung macht Sinn, denn auf dem Kanal werden fortan nicht mehr ausschließlich US-Serien laufen, sondern auch andere fiktionale Produktionen, die TVNow im Angebot hat - darunter Serien wie «Liar» , «Motive» , «King»  oder sogar das deutsche «Weinberg» . DWDL berichtete zuerst über den neuen Namen.

Now! ist unter anderem im Pay-TV-Abo von TV Now empfangbar - und dort neben anderen Kanälen wie Passion oder RTL Living zu finden. Dass Now! einige Serien anbietet, hat für die RTL-Gruppe einen praktischen Vorteil. Viele Serien darf die Gruppe nämlich jeweils eine bestimmte Zeit lang nach einer linearen Ausstrahlung anbieten. Insofern findet nun also eine normale lineare Verwertung statt - nur eben nicht auf einem großen Sender der Gruppe. Zuletzt taten sich bei Nischenproduktionen sowohl Nitro als auch das noch größere VOX recht schwer.

Das TV-Now-Premium-Abo, das auch zahlreiche andere RTL-Sendungen, darunter zuletzt auch «Temptation Island» als Vorab-Ausstrahlung, ist für monatlich 4,99 Euro zu buchen.

Kurz-URL: qmde.de/108819
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTrauer um Schauspielerin Hannelore Elsnernächster ArtikelCasting-Show-Duell: «The Voice» bleibt «American Idol» überlegen
Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
medical_fan
23.04.2019 16:37 Uhr 1
Ob der Livestream nun kostenpflichtig ist oder nicht ist Wurst. Ich bezweifle dass sich noch jemand an die festen Sendezeiten bindet. Denn das VoD, und das ist die Hauptsache, ist kostenfrei.

NOW US sollte aber mehr Sachen zeigen, die im Archiv ungesendet herumliegen, anstatt die Produktionen zu zeigen die schon im Free-TV dauernd gezeigt werden.

Und generell finde ich TVNOW besonders wegen der exklusiven Serien wie Mary Kills People besser als Netflix oder Amazon. Zwar fande ich das vorherige TVNOW auch gut, aber das jetzige ist noch viel besser. Lieber hol ich ich mir immer mal wieder nen TVNOW Abo als eins von Netflix oder Amazon.
Sentinel2003
23.04.2019 17:46 Uhr 2
Nun, jeder, wie er es mag....ich hatte mal rein gesehen, was NOW da an US - Serien zeigt, was für mich interssant wäre, dass ist aber gerade mal eine Handvoll, also, nicht, wo ich sagen könnte, jetzt hole ich mir das Dingens im Abo.
tobiR
23.04.2019 18:00 Uhr 3
Hatte mal das Probeabo von TVnow...

für mich KOMPLETTER SCHROTT

wer will schon freiwillig das ganze Bachelor/DSDS/scripted reality gesocks auch noch per streaming sehen..?



und alles was gut ist... exclusive serien, NOW usw... alles nur in grottiger deutscher Synchro verfügbar..und das heutzutage.. ich hab bei Netflix noch nich eine Sendung gefunden die NICHT mit O-Ton verfügbar war.. und hier gabs nicht eine mit (ausser es war deutsch) WAS SOLL DER BLÖDSINN???

Probeabo sofort wieder gekündigt und weiter Netflix geschaut... so können die sicherlich nicht zur Konkurrenz werden
Fabian
24.04.2019 15:02 Uhr 4

Naja - es gibt schon einige Menschen, die eben genau das wollen. Du bist halt dort nur falsch aufgehoben. Als Reality-Show-Fan würde ich beispielsweise auch nicht bei DAZN glücklich werden.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kane Brown Konzert 2020 in Berlin
Kane Brown kündigt erste Welttournee für 2020 an und ist auch zum ersten Mal live in Deutschland. Der Mehrfach-Platin und dreifache AMA-Gewinner Ka... » mehr

Werbung