Primetime-Check

Sonntag, 21. April 2019

von

Wie viele fanden am Ostersonntag zu den Filmklassikern bei kabel eins und wie lief der Abend für RTL?

Tagesmarktanteile der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 51,8%
  • 14-49: 58,3%
Am Ostersonntag lockte das ZDF mit «Das Traumschiff» 5,12 Millionen Fernsehende zu sich und fuhr so tolle 18,3 Prozent Marktanteil ein. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden sehr starke 10,8 Prozent Marktanteil erreicht. Das «heute-journal» folgte mit 17,9 und 7,1 Prozent, ehe die Comedyserie «Merz gegen Merz» 2,79 Millionen Menschen unterhielt. Insgesamt waren mäßige 11,9 Prozent Marktanteil drin, bei den Jüngeren standen gute 6,5 Prozent auf dem Papier. Das Erste hielt um 20.15 Uhr mit einer «Tatort»-Wiederholung dagegen und brachte es auf 4,83 Millionen Krimifans. Sehr tolle 17,3 Prozent Gesamtmarktanteil wurden erreicht. Bei den Jüngeren standen fantastische 11,7 Prozent auf dem Zettel. Ab 21.45 Uhr schloss «Jäger – Tödliche Gier» mit 2,06 Millionen und mauen 8,6 respektive miesen 2,8 Prozent an.

ProSieben schickte ab 20.15 Uhr «San Andreas» auf Sendung. 2,06 Millionen schauten sich den Katastrophenfilm an. Die Quote bei den Werberelevanten lag bei sehr tollen 13,2 Prozent. Ab 22.35 Uhr lag «The Day After Tomorrow» ebenfalls bei 13,2 Prozent in der Zielgruppe, die Gesamtreichweite lag bei 1,26 Millionen Menschen. Sat.1 bestritt die komplette Primetime mit «The Voice Kids», was 1,92 Millionen Musikfans zum Einschalten bewegt hat. Die Umworbenen schauten zu sehr guten 9,7 Prozent rein. RTL unterhielt zur besten Sendezeit 1,51 Millionen Trickfans mit «Minions», ehe die «Minion Mini Movies» auf 1,34 bis 1,58 Millionen kam. Ab 22.15 Uhr kam «James Bond 007 – Casino Royale» auf 1,40 Millionen Actionfans.

In der Zielgruppe erreichte RTL akzeptable 11,5 Prozent mit «Minions» , 11,1 bis 13,0 Prozent mit den Kurzfilmen und sehr gute 13,5 Prozent Marktanteil mit James Bond. kabel eins unterdessen zeigte zunächst «Die rechte und die linke Hand des Teufels», was 1,27 Millionen Interessenten ansprach, danach unterhielt «Zwei Asse trumpfen auf» 0,79 Millionen Menschen. Bei den Werberelevanten wurden sehr tolle 7,0 und sehr gute 6,2 Prozent Marktanteil gemessen. RTL II setzte auf das religiöse Filmdrama «Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott», welches 1,27 Millionen Neugierige zum Sender lockte. Bei den Jüngeren standen sehr tolle 7,8 Prozent auf dem Papier. VOX brachte es mit «Promi Shopping Queen» dagegen auf 0,68 Millionen Neugierige und magere 4,2 Prozent in der Zielgruppe.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/108799
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSelbstprofilierung vor Seriösität: Hat Deutschland ein Kommentatoren-Problem?nächster ArtikelJennifer Lawrence zurück vor der Kamera - Großes «John Wick 3»-Spektakel
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Sturgill Simpson im Januar 2020 für zwei Konzerte zurück in Deutschland
Sturgill Simpson kommt im Rahmen seiner Europa-Tournee für zwei Konzerte nach Berlin und Hamburg Auf seiner neuntägigen Tournee wird der Grammy-Gew... » mehr

Werbung