US-Fernsehen

Mit dem jungen Han Solo: USA Network adaptiert «Schöne neue Welt»

von

Alden Ehrenreich wird vom rebellischen Schmuggler zum Wilden, der die Welt verändert.

Aldous Huxleys dystopischer Romanklassiker «Schöne neue Welt» (Originaltitel «Brave New World») wird zur Fernsehserie: USA Network sicherte sich das von Universal Cable Productions und Amblin Television entwickelte Projekt und übersprang dabei den Pilotierungsprozess. Der Sender orderte sogleich eine komplette erste Staffel. Laut 'Deadline Hollywood' hat die ursprünglich als Serie für den Kabelsender SYFY entwickelte Produktion bereits ihren Hauptdarsteller gefunden: Alden Ehrenreich, unter anderem bekannt aus «Hail, Caesar!» und «Solo: A Star Wars Story» , wird John Savage (bzw. Michel, den Wilden) spielen, einen gesellschaftlichen Außenseiter, der seine Weltsicht aus den Werken Shakespeares bezieht und daher kritischer über seine Zeit denkt als der Rest der Gesellschaft.

Aldous Huxleys Meilenstein der dystopischen Literatur spielt im Jahr 2540 und handelt von einer durch ein straffes Regiment geführten Welt, in der die Bevölkerung streng in Güteklassen eingeteilt und durch intensive mentale Indoktrinierung gehorsam gemacht wird. Durch einen Überfluss an Drogen und verpflichtungslosem Sex stellt niemand den Mangel an Freiheit in Frage – bis ein "Wilder" ins Leben zweier Bewohner Neu Londons tritt …

Das Drehbuch zur Serienadaption stammt von David Wiener, Grant Morrison und Brian Taylor, Wiener und Morrison werden zudem als ausführende Produzenten der gesamten Serie agieren. Taylor übernimmt diesen Posten nur bei der Auftaktfolge. Weitere ausführende Produzenten sind Owen Harris (Regisseur der Auftaktfolge), Darryl Frank und Justin Falvey aus dem Hause Amblin. Wiener betreut die Serie als Showrunner.

Kurz-URL: qmde.de/108701
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Freundinnen»-Reruns schwächer als Erstausstrahlungnächster ArtikelMehr Trubel: Neue Staffel für «Baymax – Robowabohu in Serie»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Neues Album der Dixie Chicks erscheint 2020
Die Dixie Chicks arbeiten an einem neuen Studio-Album, das 2020 erscheinen soll. Gerade noch sind die Dixie Chicks im Gespräch durch ihr gemeinsame... » mehr

Werbung