Radio

Wer wird neuer Partner von Wosch bei radioeins?

von

Kompakt: Gotti steigt bei «radio ZWEI» aus - Antenne Bayern landet derweil den April-Scherz des Jahres. Und Radio Gong besetzt seine Vormittags-Schiene in München neu.

radioZWEI wird radioEINS


Überraschung bei radioeins: Martin „Gotti“ Gottschild steigt nach rund drei Jahren für Außenstehende sehr plötzlich aus dem Radioformat «radioZWEI» aus. Gottschild moderierte die Sendung freitagnachmittags immer gemeinsam mit Tommy Wosch. Der soll die Sendeschiene aber behalten, wie der Sender mitteilte. „Wir suchen einen neuen Comoderator für Thomas Wosch, um die Sendung mit einem modifizierten Konzept fortzusetzen. Mit ‚Gotti‘ Gottschild entwickeln wir alternative Programmprojekte bei radioeins“, sagte Programmchef Robert Skuppin. «radioZWEI» startete Ende Mai 2016.

Hoppe leitet Energy in Berlin


Ein Neuer sitzt auf dem Chefsessel der Berliner Energy-Station: Stefan Hoppe übernimmt die Leitung zusätzlich zu zu seiner aktuellen Verantwortung als Commercial Director. Hoppe folgt auf Michael Götz. Olaf Hopp, CEO NRJ Germany: „Stefan Hoppe ist seit fünf Jahren im Unternehmen und hat die Koordinierung der Werbezeitenvermarktung von ENERGY Deutschland überaus erfolgreich verantwortet und wird dies auch weiterhin tun. Ich freue mich, dass Stefan als waschechter Berliner, der in der Hauptstadt hervorragend vernetzt ist, diese Verantwortung annimmt und ich bin überzeugt, dass er die positive Entwicklung des Senders fortsetzen wird.“

Zerbst und Tenz jubeln wieder


Jan Zerbst, schon mehrfach für seine Programmideen mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet, hat es wieder getan. Die Verantstalter des Deutschen Radiopreises sollten sich die diesjährige April-Scherz-Aktion von Antenne Bayern ganz genau anschauen. Gemeinsam mit Ski-Ass Felix Neureuther produzierte Antenne Bayern (Zerbst, Stephan Schöpf, Karsten Wellert und Aljoscha Kostomlatsky) einen Schlager-Song, der inzwischen die Charts stürmt. Platz eins in Österreich, Platz zwei in Deutschland für „Weiterziehn.“ „Das ist der totale Wahnsinn! Aus einem Aprilscherz wird plötzlich ein Nummer 1 Hit in Österreich! In Deutschland sind wir inzwischen auf Platz 2! Ich bin begeistert und freue mich mit Jan Zerbst, der die Idee für den Text hatte und Stephan Schöpf, dessen Komposition jetzt rauf und runter läuft! Danke an das gesamte Team, das zu diesem großartigen Erfolg beigetragen hat! #sowasgehtnurbeiantennebayern“, so Ina Tenz, Programmdirektorin & Geschäftsleitung Content von Antenne Bayern.

Wechsel am Vormittag


Personell tut sich derweil was bei Antenne Bayern. Der Sender wird zum 2. September seine Vormittags-Schiene wieder von Kathie Kleff (zuletzt bei einem Münchner Lokalsender) präsentieren lassen. Kleff arbeitete bis 2016 schon für die Antenne und gilt als eine der bekanntesten Stimmen des Senders. „Das ist Gänsehaut pur! Ich freu mich riesig wieder zu Deutschlands erfolgreichstem Radio-Team zu gehören und wieder die Begleiterin aus dem Radio am Vormittag für Millionen in Bayern zu sein,“ so Kathie Kleff. Sie löst somit Florian Weiss ab, der die Schiene zwischen neun und zwölf vergangenen Spätsommer übernahm. Weiss moderiert den Vormittag schon jetzt nicht mehr – via Facebook bestätigte Antenne Bayern ohne Details zu nennen, dass Weiss dem Sender erhalten bleibe.

Kößler für Kleff


Somit ergeben sich auch Änderungen bei lokalen Sender Gong 96.3 in München. Schon jetzt hat Laura Kößler für Kathie Kleff dort die Vormittags-Schiene übernommen. Kleff moderiert jetzt und noch bis August den Mittag bei Gong. „Laura hat in den vergangenen drei Jahren maßgeblich zum Erfolg der Mittagsendung beigetragen. Daher freue ich mich, dass wir sie dafür gewinnen konnten ab April die wichtige Sendung am Vormittag zu übernehmen“, so Gong 96.3 Programmgeschäftsführer Johannes Ott.

Mehr zum Thema... radioZWEI radio ZWEI
Kurz-URL: qmde.de/108556
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF und BBC werden feste Partnernächster ArtikelDC kürzt «Swamp Thing»-Staffel
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum»

Anlässlich des Kinostarts von «John Wick: Kapitel 3 – Parabellum» verlost Quotenmeter.de tolle Gewinne rund um die Actionsaga mit Keanu Reeves. » mehr


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung