US-Fernsehen

Starttermine für «Pose», «The Terror», «Lodge 49» und «Preacher» bekannt

von

Der US-Kabelsender FX gab den Auftakt der zweiten «Pose»-Staffel bekannt. Außerdem terminierte AMC die Serien «The Terror», «Lodge 49» und «Preacher».

Am Sonntag, den 9. Juni wir der Startschuss für die neue zweite Staffel von «Pose» bei FX gegeben. In der ersten Staffel spielte die Geschichte um die LGBTQ-Community noch in den Achtzigern, nun zeichnet sich das Szenario eine Dekade später in den Neunzigern ab. In der neuen Handlung verankert sich die alternative Lebensstil immer mehr in der Gesellschaft, allerdings rückt auch die gefährliche Krankheit AIDS immer mehr ins Zentrum.

Für die Auftaktstaffel erhielt die Dramaserie schon einige Golden-Globe-Nominierungen. In Deutschland ist der Kritikerhit schon seit Januar beim Streaming-Giganten Netflix zu sehen. Im Gegensatz zur ersten Staffel soll der Nachfolger zehn anstatt acht Episoden bekommen. Auch AMC kündigte zwei neue Serienstarts an. Am Montag, den 12. August sollen sowohl die zweite Staffel von «The Terror» als auch von «Lodge 49» erscheinen. Außerdem kündigte das US-Network den Start der vierten «Preacher»-Staffel für Sonntag, den 4. August an.

Das Setting der zweiten Staffel der Horror-Serie «The Terror» wird dieses Mal im zweiten Weltkrieg in den Vereinigten Staaten spielen. Nach dem Angriff auf Pearl Harbour ordnete US-Präsident Roosevelt an, alle japanisch-stämmigen US-Bürger festzunehmen, um ihre Loyalität in menschenverachtenden Straflagern in der Wüste zu testen.Während ihrer Internierung werden sie von einem gespensterartigen Wesen heimgesucht. In der neuen Staffel bekommt der Cast ganz prominenten Zuwachs: George Takei, Sulu-Darsteller aus «Star Trek» , sowie Derek Mio («Greek») und Kiki Sukezane («Lost in Space») werden dazustoßen.

In «Lodge 49» wird ein Surfer von einer Schlange gebissen. Durch den Biss kann Dud (Wyatt Russell) seine Surf-Karriere an den Nagel hängen und verliert nach dem Tod seines Vaters fast alles. Deshalb beschließt er sein Leben noch einmal von vorne anzufangen und schließt sich einer Bruderschaft an, die sein Leben verändert. Sowohl «The Terror» und «Lodge 49» sind hierzulande bei Prime Video zu sehen.

Kurz-URL: qmde.de/108523
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«James Bond» dreht bei Nitro erneut aufnächster ArtikelAuf der Suche nach einem Lichtblick: Ist bei «Get the F*ck Out Of My House» noch was zu retten?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung