TV-News

Western-Serie bekommt eigenen Sender bei Sky

von   |  2 Kommentare

Sieben Tage lang wird Sky die vier Staffeln der Kult-Western-Serie «High Chaparral» zeigen.

Eine Reise zurück in die 60er Jahre unternimmt Sky Anfang Mai. Sieben Tage lang wird es dann einen so genannten Pop-Up-Channel zur Western-Serie «High Chaparral»  geben. Zwischen dem 3. und 10. Mai wird die Produktion ununterbrochen auf Sky Cinema High Chaparral zu sehen sein. Der Sender läuft auf den Programmplätzen von Sky Nostalgie.

Zwischen 1967 und 1971 zeigte US-Sender NBC 96 Episoden plus einen Pilotfilm von dem Format mit Leif Erikson und Cameron Mitchell in tragenden Rollen. Deutsche TV-Partner waren früher unter anderem das ZDF und Sat.1.

Sky beginnt am 3. Mai mit der ersten Staffel, die Ausstrahlung der Serie endet in der Nacht auf den 10. Mai um 0.45 Uhr. Sky Nostalgie nimmt am 10. Mai um 6.05 Uhr wieder den Sendebetrieb auf – mit dem 89 Jahre alten Film «Das Lied ist aus» .

Kurz-URL: qmde.de/108396
Finde ich...
super
schade
69 %
31 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben holt «Die Simpsons» zurück in den Samstagvorabend nächster ArtikelInnovative Konzepte: Serien wie «Love, Death & Robots» sind Netflix' Zukunft
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Mr. Cutty
07.04.2019 13:40 Uhr 1
Warum man den Artikel mit einem "Sky Cinema HD"-Logo illustriert, obwohl die Serie doch in den Uralt-Mastern auf einem Sky-SD-Sender gezeigt wird?
torsten.partenheimer
08.04.2019 14:36 Uhr 2
Für "Bonanza" hätten die sieben Tage auch nicht gereicht! :lol:

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung