Vermischtes

Der Professor mag den Sommer: Wann startet Staffel 3 von «Das Haus des Geldes»?

von

Die spanische Hitserie kehrt zurück – exklusiv zu Netflix. Die neue Staffel soll den Sommer noch heißer machen.

Wer über die größten Serienerfolge dieses Jahrzehnts spricht, der wird vielleicht «Game of Thrones»  erwähnen (finale Staffel startet in zwei Wochen), sicherlich aber auch über ein spanisches Format. Vom einem spanischen Sender kommend, eroberte «La Casa de Papel», bekannt als «Das Haus des Geldes», die Welt. Nach zwei Staffeln war eigentlich Schluss, doch Netflix sicherte sich das Format als Original-Serie und erzählt die Geschichte der Bankräuber und des Professors weiter.

Wie der Streaming-Dienst am Montag publik machte, startet Staffel drei nun am 19. Juli weltweit. Erste Bilder aus der neuen Staffel offenbaren, dass sich die Optik des Formats deutlich ändern. Palmen statt Notenbank, könnte es heißen. Offenbar wird in der neuen Staffel erzählt, wie die Bankräuber ihr neues Leben und den Reichtum in vollen Zügen genießen. Doch die Gesetzeshüter sind ihnen auf den Fersen.

Zahlreiche Darsteller aus den ersten beiden Staffeln werden ihre Rollen wieder aufnehmen. Die Idee zur Netflix-exklusiven-Staffel kommt wieder von Alex Pina, der inzwischen exklusiv für den Streaming-Dienst arbeitet.


Kurz-URL: qmde.de/108321
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDiscovery und BBC heben gemeinsame VOD-Plattform aus der Taufenächster ArtikelDie besten «Rick and Morty»-Folgen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung