Vermischtes

Red Bull zeigt Eishockey-Dokuserie «Breaking the Ice»

von

Der Red Bull YouTube Kanal zeigt Eishockey hautnah. Die Dokuserie «Breaking the Ice» begleitet drei Spieler und einen Trainer hinter den Kulissen.

Die Eishockey Dokuserie «Breaking the Ice» lief bereits am 15. März 2019 auf dem YouTube Kanal von Red Bull und auf Magenta Sport an. Das langjährige Teammitglied Michael Wolf stand in der ersten Folge im Fokus. Trainer Matt McIlvane attestierte dem Kapitän der Red Bulls : „Die Erfolgsgeschichte der Red Bulls startet mit Michi Wolf.“ In der ersten Folge ist zu sehen, wie die Eishokey-Legende Wolf seine Abschieds-Saison bestreitet. Auch die zweite Folge ist bereits am 22. März 2019 angelaufen. Star der zweiten Folge ist der vierfache DEL Champion Frank Mauer, der 2018 bei den Olympischen Spielen Silber holte.

In den zwei verbleibenden Folgen, werden der Nachwuchs Torwart Kevin Reich und der Co-Trainer Matt McIlvane porträtiert. Die Wahl der Protagonisten ermöglicht einen spannenden und emotionalen Einblick in die Welt des Eishockeys, aber auch in das private Leben der vier ausgesuchten Eishockey-Größen. Die vier Folgen zeigen die Spieler und den Co-Trainer zwischen Training, Spielen, Hoffnungen, Erwartungen und Familie.

Red Bull möchte sein Team Red Bull München so hautnah wir möglich zeigen. Die jeweiligen Folgen vermittel einen tiefen Einblick in das Leben der Eishockey Spieler und sind auch schnell gesehen. Mit einer Folgenlänge von zirka zwölf Minuten werde ein packendes und kurzweiliges Portrait der ausgesuchten Mannschaftsmitglieder gezeichnet. Die Dokuserie setzt auf die anziehende Wirkung der Mischung von Kampf- und Teamgeist, die in dem äußerst schnellen und anspruchsvollen Sport über Sieg und Niederlage entscheidet.

Mehr zum Thema... Breaking the Ice
Kurz-URL: qmde.de/108183
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Hawaii Five-0» und «Magnum»: Ein Crossover ist eine Optionnächster ArtikelDie Kritiker: «Brecht»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung