Quotennews

Spielfilme im Ersten und ZDF tun sich schwer bei den Jungen

von

Gegen Fußball bei RTL setzen die beiden großen öffentlich-rechtlichen Sender jeweils auf alte 90-Minüter. Beide taten sich beim jungen Publikum vergleichsweise schwer gegen die Konkurrenz.

Das Erste entschied sich um 20.15 Uhr mit dem Drama «In der Falle»  ins Rennen zu gehen. Zur besten Sendezeit versammelte der Film von 2015 allerdings nur 2,88 Millionen Menschen vor den Fernsehgeräten. Somit erzielte Das Erste nur 9,1 Prozent Gesamtmarktanteil. Als das Drama am 11. November 2015 ebenfalls mittwochs die Premiere feierte, belief sich die Sehbeteiligung noch auf tolle 18,7 Prozent und insgesamt 5,82 Millionen Interessierte sahen zu. Beim jungen Publikum verzeichnete man damals 8,3 Prozent bei 0,90 Millionen Zusehern.

Nachdem es bei den 14- bis 49-Jährigen schon damals nicht spitze lief, musste sich die ARD dieses Mal auch nur mit einer halben Million junger Zuschauer zufriedengeben. Daraus resultierten maue 5,1 Prozent Marktanteil. Im Anschluss blieben für «Plusminus»  noch 0,39 Millionen junge Menschen dran. Insgesamt verbuchte das Wirtschaftsmagazin 1,30 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und erreichte eine Sehbeteiligung von durchschnittlichen 5,3 Prozent.

Im ZDF gab es hingegen einen Krimi aus der Marie-Brand-Reihe zu sehen, für den sich 5,15 Millionen Zuschauer ab drei Jahren interessierten. «Marie Brand und der Liebesmord»  kam zur besten Sendezeit auf einen eindrucksvollen Marktanteil von 16,3 Prozent. Für eine Wiederholung, die gegen ein Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft ankämpfte, waren das beachtliche Werte. Beim jungen Publikum verzeichnete der Krimi allerdings ähnlich wie das Drama in der ARD schwache Werte. Auch hier waren es nur 5,8 Prozent Marktanteil bei 0,57 Millionen jungen Zuschauern.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/108070
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«New Amsterdam» bleibt trotz Fußball konstantnächster ArtikelGuido Maria Kretschmer: Neue Primetime-Show läuft montags
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung