TV-News

Lanz-Vertretung: ZDF sichert sich Rechte an «Greetings from»

von

Time-Tainment trifft auf das ZDF. Im Sommer wird der Mainzer Sender eine lokale Version des belgischen Hits zeigen.

Das ZDF hat sich die Adaptionsrechte an der belgischen Sendung «Greetings from» gesichert. Das bestätigte Oliver Heidemann, beim Sender als Leiter der Unterhaltungsredaktion tätig, gegenüber goldenekamera.de. Die Ausstrahlung der Zeitreiseshow plane der Kanal in der Sommerpause des abendlichen Talks «Markus Lanz» . In dieser Show reist ein Prominenter – gemeinsam mit seiner Familie – in das Jahr, in dem er zwölf war, und verbringt ein Wochenende in einem auf die jeweilige Ära komplett umgestylten Haus. Je nach Promis wird somit in unterschiedliche Zeiten gereist, mal die 60er, mal die 80er. Die Familie erlebt zwei komplette Tage quasi in der Vergangenheit.

Ähnlich funktioniert auch eine jüngst von Sat.1 gestartete Show; Hugo Egon Balders «Was für ein Jahr». Apropos Sat.1: Der Privatsender hatte vor zwei Jahren eine Adaption von «Greetings from» angekündigt, sie jedoch nicht in die Tat umgesetzt. Jetzt also der Senderwechsel. Das ZDF plant von der Sendung zunächst drei Ausgaben, wie Heidemann bestätigte. Schon klar war, dass das ZDF im Sommer auch «Mit 80 Jahren um die Welt»  fortsetzen wird. Die von Steven Gätjen präsentierte Show machte im vergangenen Jahr viele Schlagzeilen - zum einen wegen ihrer Qualität, zum anderen aber auch, weil ein Teilnehmer während der Produktion überraschend verstarb. Die Produktion von Talpa Germany erreichte beim Auftakt knapp neun Prozent insgesamt, mit ihrer letzten Folge dann aber rund 13 Prozent.

Heidemann kündigte nun an, die zweite Staffel rund um eine reisende Senioren-Gruppe ab Dienstag, 13. August auszustrahlen. 2018 lief die Produktion am späten Abend - die Startzeiten schwankten zwischen 22.45 und 23.15 Uhr.

Kurz-URL: qmde.de/108060
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF kündigt zwei «Prism is a Dancer»-Specials annächster ArtikelDisney-Mitarbeiter: Wohin geht die Reise?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung