TV-News

Bundesliga, letzte Ansetzungsperiode: Eurosport zeigt drei Mal Schalke

von

Die DFL hat die Spieltage 27 bis 34 terminiert. In diesem Zeitraum zeigt Eurosport neun Bundesliga-Spiele live, drei Mal dabei die kriselnden Schalker.

Nach der Auslosung der Europa-League-Viertelfinals (mit Eintracht Frankfurt aus deutscher Sicht) hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) die Ansetzungen der letzten Spieltage dieser Bundesligasaison zeitgenau festgezurrt. Konkret geht es um alle Spieltage ab der 27. Runde. Neun Spiele zeigt dabei Eurosport live, den Rest gibt es nur bei Sky zu sehen. Wie schon zuletzt wird es am Osterwochenende eine Ausnahme geben, dann entfällt das Freitags-Spiel und wird von Eurosport am Samstagabend (Anstoß 20.30 Uhr) nachgeholt. Zur Samstags-Primetime kicken dann Schalke und Hoffenheim.

Allgemein spielt Schalke 04 in der Schlussphase der Saison am häufigsten bei Eurosport – gleich drei Mal. Genauso oft ist auch die TSG Hoffenheim dort zu finden. Je zwei Mal tauchen dort Mainz, Leverkusen und Augsburg auf. Überhaupt nicht in der Schlussphase gibt es den FC Bayern oder Dortmund bei Eurosport. Hier die genauen Ansetzungen.

27. Spieltag: Freitag, 29.03.2019 um 20:30 Uhr: TSG 1899 Hoffenheim - Bayer 04 Leverkusen
28. Spieltag: Freitag, 05.04.2019 um 20:30 Uhr: 1. FSV Mainz 05 - SC Freiburg
29. Spieltag:Freitag, 12.04.2019 um 20:30 Uhr: 1. FC Nürnberg - FC Schalke 04
Sonntag, 14.04.2019 um 13:30 Uhr: TSG 1899 Hoffenheim - Hertha BSC

30. Spieltag: Samstag, 20.04.2019 um 20:30 Uhr: FC Schalke 04 - TSG 1899 Hoffenheim
Montag, 22.04.2019 um 20:30 Uhr: VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt
31. Spieltag: Freitag, 26.04.2019 um 20:30 Uhr: FC Augsburg - Bayer 04 Leverkusen
32. Spieltag: Freitag, 03.05.2019 um 20:30 Uhr: 1. FSV Mainz 05 - RB Leipzig
Sonntag, 05.05.2019 um 13:30 Uhr: FC Schalke 04 - FC Augsburg

Alle weiteren Spiele laufen bei Sky – der Pay-TV-Sender hat die Rechte für den Samstagnachmittag und –vorabend sowie die beiden Sonntagsspiele um 15.30 und 18 Uhr. Als „Topspiel“ ausgewählt wurde am 29. Spieltag Dortmund gegen Mainz, am 30. Spieltag Gladbach gegen Leipzig und am 31. Spieltag Stuttgart gegen Gladbach. Das letzte Topspiel der Saison steigt am 32. Spieltag – es ist das Aufeinandertreffen von Bremen und Dortmund. Am 33. und 34. Spieltag finden normalerweise alle Spiele samstags um halb vier statt. Eine Ausnahme kündigt die DFL an: Sollte jedoch Eintracht Frankfurt am Donnerstag, 9. Mai, im Europa-League-Halbfinale spielen, behält sich die DFL vor, am 33. Spieltag die Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FSV Mainz 05 auf Sonntag, 12. Mai 2019, zu verlegen. Fest steht darüber hinaus der Termin des Supercups 2019: Die Begegnung zwischen dem Deutschen Meister und dem DFB-Pokalsieger wird am Samstag, 3. August, ausgetragen. Live übertragen wird der Supercup 2019 im ZDF und im Eurosport Player.

Kurz-URL: qmde.de/108025
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Iron Sky: The Coming Race» - Das ist so 2015...nächster ArtikelNeuer Start für das Superheldenevent: Disney und Marvel verschieben «Avengers: Endgame»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung