TV-News

Problemlöser-Comedy: ZDF schickt Pufpaff in Serie

von

Pufpaff arbeitet mit dem ZDF bereits bei der «heute-Show» oder einst bei «Vier sind das Volk» zusammen.

Das Zweite Deutsche Fernsehen testet im kommenden Frühjahr eine neue Dienstags-Comedy. Vorerst zwei Folgen von «Geht doch!»  mit Sebastian Pufpaff sind geplant. Die Premiere findet am Dienstag, 30. April 2019 um 22.45 Uhr statt. Eine weitere Ausgabe der 45 Minuten langen Panel-Show ist für den 21. Mai angesetzt.

Sebastian Pufpaff und vier Comedians knöpfen sich darin die Widrigkeiten des Alltags vor. Olaf Schubert, Philip Simon, Torsten Sträter und Tahnee sind zu Gast und zeigen mit witzigen Ideen und genialen Lösungen, dass Probleme nur dazu da sind, um sie zu bewältigen. Laut ZDF liefere die Sendung Kniffe, witzige Lösungsansätze oder geniale Erfindungen, „die uns allen helfen, besser durchs Leben zu kommen.“

Pufpaff tritt regelmäßig in der «heute-Show»  auf, arbeitete für das ZDF bei der inzwischen eingestellten Comedy-Sendung «Vier sind das Volk»  und war auch in «3. Stock links – Die Kabarett-WG» der ARD zu sehen.

Kurz-URL: qmde.de/107999
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Andere Eltern»: «Stromberg» in der Kitanächster ArtikelWaldhof Mannheim begeistert mehr als Nitro-Show
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung