Vermischtes

Neue Werbestrategie bei DAZN

von

Vor kurzem fing das Streamingportal an, auf der Plattform Werbung zu schalten. Nun gibt es einige neue Entwicklungen in dem jungen Unternehmen, um für mögliche Werbepartner einfacher erreichbar zu sein.

Am 13. März verkündete die DAZN Media Group, dass DAZN Media ab sofort für alle globalen Medienpartnerschaften zuständig sein wird. DAZN Media übernimmt somit die Verantwortung für die globalen und lokalen Werbeeinbettungen für alle Marken im DAZN-Universum. Dazu gehören unter anderem natürlich das Streamingportal, dass jüngst auch Spanien als achtes Übertragungsland begrüßen durfte, aber auch die eigenen Sport-Websites, also zum Beispiel Goal oder Spox.

Außerdem wurde die eigene Sport-VOD-Plattform ePlayer in DAZN Player umbenannt. Der DAZN Player fasst eigene ausgewählte Sportinhalte zusammen und verbreitet sie über die weltweit größten Verlagsseiten. Künftig findet sich das VOD-Angebot zusammen mit den weiteren Medienplattformen der DAZN Group unter dem neuen Off-Plattform-Netzwerk DAZN+ wieder.

Mit dem neuen Konzept der DAZN Group und DAZN+ verfolgt das Unternehmen das Ziel die Vermarktung des Streaming-Dienstes und der weiteren Medienmarken weiter auszubauen und zu bündeln. Im Laufe des Jahres sollen weitere Werbepartnerschaften zu den bereits bestehenden Deals hinzukommen. Thomas de Buhr, Executive Vice Präsidnet DAZN DACH, sprach von einem „weiteren Meilenstein“ für die Plattform. Für Werbepartner biete man nun eine neu und innovative Möglichkeit Sportfans auf lokalem sowie auf globalem Level zu erreichen. Die Werbedeals seien ein wichtiger Weg, um das eigene Angebot weiter auszubauen und so den Fans den besten Sport zu einem günstigen Preis anbieten zu können.

Kurz-URL: qmde.de/107876
Finde ich...
super
schade
22 %
78 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKänguru-Autor erhält HBO-Serienächster ArtikelMini-Jubiläum: Florian Baxmeyer dreht den zehnten «Tatort» mit Rubin & Karow
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung